Work and Travel

Work and Travel bezeichnet eine Form des Reisens, bei der man klassischerweise mit dem Rucksack ein Land erkundet und die Finanzierung begleitend durch Jobs vor Ort erfolgt. Man bekommt Einblicke in die Arbeitswelt und findet unter den einheimischen Kolleg*innen und anderen Backpackern neue Freund*innen. 

Work and Travel ist also ideal für diejenigen, die beim Reisen intensiv ein Land mit seiner Kultur und Sprache kennen lernen wollen. Die notwendigen finanziellen Mittel für das Reisen werden durch die Ausübung von kurz- oder mittelfristigen Gelegenheitsjobs vor Ort (sogenanntes “Jobhopping”) finanziert. So musst du nicht vorab die kompletten finanziellen Mittel für deine Reise zusammen haben.

Insbesondere Schulabgehende nutzen gerne die Gelegenheit, direkt nach dem Abschluss eine Zeitlang ins Ausland zu gehen. In der Regel sind Working Holidays für 18- bis 30-Jährige, selten auch für bis zu 35-Jährige, möglich. Traditionell zieht es die meisten Work and Traveller nach Australien, Neuseeland, Kanada und in die USA. Work and Travel-Aufenthalte sind in denjenigen Ländern besonders gefragt, die einerseits landschaftlich und kulturell attraktiv sind und andererseits ein spezielles, einfach zu beantragendes Working Holiday Visum anbieten. Aber auch in vielen anderen Ländern sind Work and Travel-Aufenthalte empfehlenswert. Innerhalb Europas sind England, Frankreich und Spanien sehr populär. Die Bedingungen und Möglichkeiten vor Ort haben wir länderspezifisch für dich recherchiert.

Typische Tätigkeiten bei Work and Travel-Aufenthalten sind z.B. Kellnern, Küchendienst, Barkeeping, Farmarbeit, Saat- und Erntehilfe, Inventurhilfe, Hoteljobs, Housekeeping, Verkaufs- und Promotionjobs, Fabrikarbeit, auf dem Bau helfen, einfache Handwerkerarbeiten und viele andere Gelegenheitsjobs.

Wenn die Jobs eher von kurzfristiger Dauer sind, dienen den Work and Travellern in der Regel Jugendherbergen bzw. Hostels, Zelte oder Wohnwagen als Unterkunft. Bei längerfristigen Anstellungen wird von den Arbeitgebenden häufig eine Unterkunft gestellt. Das verdiente Geld kann also zum Großteil in das Reisen im Land investiert werden.

Für die Organisation von Work and Travel-Aufenthalten gibt es Agenturen, die dich auf deine Reise vorbereiten, dir Routen vorschlagen und dich bei deiner Jobsuche vor Ort unterstützen. Oft wird ein Work and Travel-Aufenthalt in Kombination mit einem vorab stattfindenden Sprachkurs angeboten. Das gibt dir die notwendige sprachliche Sicherheit in den anschließenden Jobs. Natürlich lässt sich ein Work and Travel-Abenteuer auch komplett selbst organisieren.

Als Work and Traveller erlebst du nicht nur eine unvergessliche Reiseerfahrung, sondern frischst deine Fremdsprachenkenntnisse immens auf. Du lernst zahlreiche Gleichgesinnte aus allen Teilen der Erde kennen. Dadurch wirst du aufgeschlossener werden und lernen, eigenverantwortlicher zu leben und zu planen. Diese Faktoren kommen dir nach der Heimkehr natürlich sehr zugute.

Top Work and Travel-Angebote

Weitere Angebote

News / Blog zu Work and Travel

Seriöses Auftreten für Work & Travel

Seriöses Auftreten für Work & Travel

Work and Travel (W&T) wird vielfach als legere Arbeitsform angesehen – Erntehelfer, Ranch Hand, Au ...
Weiterlesen
Auslandsaufenthalt im Lebenslauf richtig darstellen

Auslandsaufenthalt im Lebenslauf richtig darstellen

Eine fremde Kultur entdecken, eine neue Sprache lernen, Kenntnisse vertiefen oder einfach mal raus – ...
Weiterlesen
BackpackerPack feiert 10-jähriges „Work&Travel Jubiläum“

BackpackerPack feiert 10-jähriges „Work&Travel Jubiläum“

BackpackerPack, gegründet 2009 und durch das „erste Work&Travel Selbstorganisations-Paket“ bekannt geworden, feiert dieses Jahr sein ...
Weiterlesen
TravelWorks spendet über 1.000 Euro an NABU Münster

TravelWorks spendet über 1.000 Euro an NABU Münster

TravelWorks spendet über 1.000 Euro an NABU Münster Die Mitarbeiter des renommierten Münsteraner Veranstalters von ...
Weiterlesen
Für wen eignet sich Work and Travel?

Für wen eignet sich Work and Travel?

Working Holidays eignen sich insbesondere für junge Erwachsene in einem Alter von bis zu 30 ...
Weiterlesen

Länderwahl Work and Travel

Ratgeber zu Work and Travel

Was ist Work and Travel?
„Work and Travel“ hört sich für dich nach einem Widerspruch in sich an? Das Gegenteil ist der Fall! Mit Work and Travel hast du die optimale Möglichkeit, für eine längere ...
Weiterlesen
Voraussetzungen für Work and Travel
Die Voraussetzungen für Work and Travel gehen je nach Zielland auseinander. Das gilt zum einen für die Visums- und Arbeitsvoraussetzungen. Du findest detaillierte Informationen hierzu bei den jeweiligen Ländertexten. Es ...
Weiterlesen
Das Prinzip von Work and Travel
Das Prinzip von Work and Travel basiert auf der Eigenfinanzierung des Auslandsaufenthalts durch Gelegenheitsjobs und dem gleichzeitigen Kennenlernen von Land und Leuten. Per „Jobhopping“ wanderst du von einer kurzfristigen Beschäftigung ...
Weiterlesen
Reisekosten für Work and Travel kalkulieren
Die frühzeitige Kalkulation der anfallenden Kosten ist das A und O einer guten Reiseplanung für deine Working Holidays. Dazu gehören in jedem Fall folgende Kostenfaktoren: Flugkosten und weitere Transportkosten, wie ...
Weiterlesen
Finanzierungstipps für Work and Travel
Um einen unbeschwerten Aufenthalt zu erleben, bei dem du nicht jeden Cent zweimal umdrehen musst und dir auch mal was gönnen kannst, kannst du einige Finanzierungstipps beherzigen. Noch zu Hause ...
Weiterlesen
Work and Travel mit oder ohne Reisebuddy?
Work and Travel wurde für Individualreisende konzipiert. Während nichts gegen gemeinsames Reisen mit anderen Work and Travellern spricht, wird es hinsichtlich des Aspekts „Work“ schwierig zusammen mit einem*einer Reisepartner*in ein ...
Weiterlesen
Zielländer für Work and Travel
Work and Travel ist in vielen Ländern der Erde möglich. Die „Klassiker“ unter den Zielländern sind Australien, Neuseeland, die USA und Kanada. Hier kann auf jahrzehntelange Erfahrungswerte und gewachsene Strukturen ...
Weiterlesen
Checkliste und Timeline für deinen Work and Travel Aufenthalt
Hier findest du einige Ratschläge und zeitliche Orientierungshilfen für deinen Work and Travel Aufenthalt. Mindestens 12 Monate vorher Beginn der ernsthaften Planungsarbeit: In welchem Zeitraum ist die Auszeit möglich? Wie ...
Weiterlesen
Packliste für deinen Work and Travel Aufenthalt
Vorab: nimm nicht zu viel mit. Auch im Zielland kannst du einkaufen. Was zählt, sind die Basics für deine Reise sowie eine gesicherte Grundversorgung für die erste Zeit. Das Maß ...
Weiterlesen
Work and Travel über eine Agentur buchen
Der Markt für organisiertes Work and Travel ist über die Jahre stetig gewachsen. Wenn du auf das Angebot einer (seriösen) Agentur zurückgreifst, buchst du in gewisser Weise ein Stück Sicherheit ...
Weiterlesen
Work and Travel Starter-Pakete
Ein Starter-Package ist ein Kompromiss zwischen komplett selbstorganisiertem Work and Travel und gebuchten Vollprogrammen. Andere Bezeichnungen sind Welcome- oder Arrival-Package. Mit einem solchen Package kannst du die Vorzüge beider Varianten ...
Weiterlesen
Work and Travel selbst organisieren
Falls du dein Abenteuer komplett eigenständig planen möchtest, so kannst du das problemlos tun. Die Vorteile gegenüber einem gebuchten Programm liegen auf der Hand: du bist flexibel, sparst Geld und ...
Weiterlesen
Weiterführende Informationen zu Work and Travel
Sich vorab im Netz und durch Bücher zu informieren, ist nicht nur sinnvoll, sondern stimmt dich auch auf die Reise ein. Hier sind zum einen natürlich Reise- und Länderführer die ...
Weiterlesen
Jobben als Barkeeper*in
Wenn du dir das Geld für deine Reise in deinem Traumland selbst verdienen möchtest, ist der Job als Barkeeper*in sehr gut geeignet. Barkeeper*innen finden Jobs in landestypischen Bars und Kneipen ...
Weiterlesen
Jobben als Erntehelfer*in
Eine Möglichkeit, deinen Auslandsaufenthalt in einem faszinierenden Land zu finanzieren, ist die Arbeit als Erntehelfer*in. Äpfel pflücken in Kalifornien, bei der Weizenernte in Australien mit anpacken oder die Weinlese in ...
Weiterlesen
Jobben als Haushaltshilfe
Housekeeping ist einer der häufigsten Jobs für Word and Traveller und auf der ganzen Welt möglich. Du wirst hierbei vorwiegend in Hotels tätig sein, also in den Gebieten, die besonders ...
Weiterlesen
Jobben als Küchenhilfe
Das Arbeiten als Küchenhilfe bietet sich wunderbar für einen unvergesslichen Work and Travel-Aufenthalt in aller Welt an. Während deiner Reise tauchst du in eine andere Kultur ein, als du sie ...
Weiterlesen
Jobben im Bereich Marketing und Promotion
Promotionjobs im Ausland findest du am ehesten über einschlägige Promotion- und Eventagenturen. Meist werden solche Jobs in Südeuropa angeboten, am häufigsten auf Mallorca. Vorwiegend finden Promotionjobs in den Sommermonaten statt ...
Weiterlesen
Jobben im Restaurant
Eine der besten Möglichkeiten, das Geld für die Reise in dein Traumland zu verdienen, ist die Arbeit im Restaurant. Restaurantfachkräfte werden überall gesucht – ob in Kanada, Australien oder den ...
Weiterlesen
Jobben in Hotels und Hostels
Bei einem Work and Travel-Aufenthalt ist die Arbeit in einem Hotel oder Hostel die ideale Kombination, deinen Berufswunsch mit einem Auslandsaufenthalt zu verbinden. Ein Hoteljob im Ausland ermöglicht dir, dich ...
Weiterlesen
Jobben im Verkauf (Einzelhandel)
Im Einzelhandel wird nicht nur in den Touristenhochburgen eine kurzfristige Mitarbeit gern gesehen, auch in anderen Regionen sind Verkäufer*innen immer willkommen. Wenn du Freude im Umgang mit Menschen und ein ...
Weiterlesen
Erntehelfer als Work and Travel Job
Work and Travel kann nicht wirklich mit einem regulären Job oder Auslandspraktikum verglichen werden, das den persönlichen geistigen Fähigkeiten entspricht. In der Regel erwarten dich als Work and Traveller ungelernte ...
Weiterlesen

Work and Travel Erfahrungsberichte

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!