Auslandsstudium in Australien

Australien übt seit Jahren große Anziehung auf Auswanderer und Touristen aus aller Welt aus. Für viele ist es ein Traum, als „Backpacker“durch das Land zu ziehen. Die Heimat der Aboriginals hat mit ihren mystischen Felsenmalereien, einer Vielzahl faszinierender Nationalparks und fast tausend Jahren Geschichte einiges zu bieten. Wer „Down Under“ studiert, kann traumhafte Landschaften vom Great Barrier Reef im Osten über das Outback bis zu den großen Metropolen Sydney, Melbourne oder Perth bereisen.
Die Millionenstädte bieten Besuchern einen hohen Lebensstandard und eine vielseitige Kulturlandschaft. Die rund 22 Millionen Australier sind bekannt für ihre herzliche Gastfreundschaft und ihre entspannte Lebensart.

Dank einer modernen Infrastruktur ist es dir problemlos möglich, in deiner studienfreien Zeit Land und Leute kennenzulernen. Auch entlegene Orte wie den Uluru (ehemals Ayers Rock) und den Besuch bei landestypischen Tieren wie Känguru und Koala solltest du dir nicht entgehen lassen.

Bildungspolitik spielt eine große Rolle in Australien. So umfasst das Bildungssystem des Kontinents insgesamt 39 Hochschulen mit 940.000 Studenten. Etwa 150.000 von ihnen kommen wegen des guten Rufs der australischen Bildung aus dem Ausland. Das Studiensystem erinnert in seinen Grundlagen an das Hochschulstudium in Großbritannien, wird jedoch besonders durch das internationale und multikulturelle Lernumfeld geprägt. Ein Bachelor-Studiengang dauert je nach gewähltem Studienfach und Schwerpunkt drei bis fünf Jahre. In etwa ein bis zwei Jahren kannst du auch ein Masterstudium in Australien absolvieren. Da die Hochschulen eigene Fachbezeichnungen für ihre Studiengänge verwenden und das Angebot stetig wächst, ist es empfehlenswert, dass du dich vorher genau informierst und vergleichst.

Top Auslandsstudium-Angebote Australien

Weitere Angebote

Länderauswahl Auslandsstudium

Auslandslust.de