Freiwilligenarbeit auf den Philippinen

Bildquelle: Stephane Bidouze / Shutterstock.com

Die Philippinen sind ein aus über 7.100 Inseln bestehender Staat in Südostasien. Kein Ort liegt mehr als 200 Kilometer von der Küste entfernt und das Leben ist entsprechend vom Element Wasser geprägt.

800 dieser Inseln sind bewohnt, die bedeutendsten unter ihnen sind Luzon mit der Hauptstadt Manila im Norden und Mindanao im Süden. Obwohl die Philippinen im wirtschaftlichen Aufschwung begriffen sind, sind sie ein armes Land, das in vielen Bereichen Hilfe benötigt: im Aufbau der Infrastruktur, in sozialen Projekten und im Umweltschutz.
Weiterlesen

Länderauswahl Freiwilligenarbeit

TEILEN