Freiwilligenarbeit im Kongo

Bildquelle: Ananchai Phuengchap / Shutterstock.com

Afrikanische Staaten befinden sich auf sehr unterschiedlichen Entwicklungsstufen, dabei ist der Kongo bekannt für die Abwesenheit funktionierender staatlicher Sozialsysteme. Das größte Problem des Landes sind Hunger und Krankheiten, unter denen besonders die Kinder zu leiden haben. Mit Freiwilligenarbeit im Kongo kannst du einen Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität der Einheimischen zu verbessern und so Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

In der zentralafrikanischen Demokratischen Republik Kongo wird jede Hilfe von Freiwilligen benötigt. Besonders die Bildung der Kinder und Jugendlichen kommt viel zu kurz – hier liegt eines der Hauptschwerpunkte deiner Arbeit. Als Volunteer hilfst du in Kindergärten und Schulen aus und bringst den Kindern Lesen und Schreiben sowie grundlegende handwerkliche Fähigkeiten bei.
Weiterlesen

Länderauswahl Freiwilligenarbeit

TEILEN