Freiwilligenarbeit in Australien

Australien ist für seine aufregenden Metropolen und das einsame Outback bekannt. Weniger bekannt sind die ökologischen Problemfelder des Landes. Als Volunteer kannst du mithelfen, sie anzugehen, um das einzigartige  Naturerbe Australiens zu bewahren.

Anstatt am Strand zu liegen, lernst du auf diese Art das interessante Land und seine aufgeschlossenen Leute auf eine intensive und auch ein wenig abenteuerliche Weise kennen. Durch deine Freiwilligenarbeit hilfst du nicht nur Australien. Du wirst auch persönlich und beruflich von dieser Auslandserfahrung profitieren.

Freiwilligenprojekte in Australien widmen sich hauptsächlich dem Schutz und Erhalt der beispiellosen Flora und Fauna. Als Volunteer kannst du beispielsweise in einem Naturreservat oder bei einer Forschungsstudie arbeiten und dadurch helfen, die lokalen Bestände zu schützen. Du beteiligst dich z.B. an Aufforstungen und Wiederanpflanzungen bedrohter Pflanzenarten oder säuberst die Strände von Verschmutzungen. Ein anderer Einsatzbereich ist der Schutz von Wildtieren, etwa in Auffang- und Aufzuchtstationen.

Als Volunteer lebst du zusammen mit den anderen Mitstreitern in einer Gemeinschaftsunterkunft oder einem Camp. Du arbeitest maximal 8-10 Stunden am Tag und innerhalb deiner Einsatzzeit stehen dir natürlich auch freie Tage zu.

Die Grundvoraussetzung für einen Freiwilligenhelfer in Australien sind Volljährigkeit und gute Englischkenntnisse. Selbstverständlich solltest du eine Affinität zur Natur besitzen und gerne im Team arbeiten. Außerdem ist körperliche Fitness für viele Aufgaben gefragt. Um mit dem Touristenvisum einreisen zu können, brauchst du einen gültigen Reisepass.

Top Freiwilligenarbeit-Angebote Australien

Weitere Angebote

Länderauswahl Freiwilligenarbeit

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!