Arbeiten in Finnland

Arbeiten in Finnland
Bildquelle: Leonid Andronov / Shutterstock.com

Finnland ist eines der kältesten europäischen Länder. Abgesehen davon wissen die meisten Menschen von dem Land gerade soviel, dass die Finnen die Sauna erfanden. Die Städte Helsinki, Tampere und Turku begrenzen das dicht besiedelte Industriedreieck im Süden des Landes. Finnland hat sich vom Agrarland in den 50er-Jahren zu einer Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft entwickelt. Über 65 Prozent der Beschäftigten arbeiten im Dienstleistungssektor. Der wirtschaftliche Schwerpunkt liegt in der Forstindustrie. Möchtest du in Finnland leben und arbeiten, ist das Erlernen der finnischen Sprache notwendig. Ein Job in Finnland ist eine tolle Herausforderung, aber auch ein großes Abenteuer.
Weiterlesen

Länderauswahl Auslandsjobs

TEILEN