Praktika in Frankreich

Wenn du an einem Praktikum innerhalb der EU interessiert bist, ist Frankreich eine ausgezeichnete Wahl. Entdecke dabei, wie facettenreich Frankreich ist. Von der Côte d‘Azur bis hin zur Champagne hat Frankreich viel zu bieten. Unvergleichliche Erfahrungen und ein ganz persönlicher Einblick in die französische Lebensart sind dir garantiert.

Ein Praktikum in Frankreich ist dir in vielerlei Hinsicht dienlich: Du gewinnst mehr Selbstvertrauen in deine Fähigkeiten, erfährst viel über dein zukünftiges Berufsfeld und stärkst deine Französischkenntnisse.

Es ist empfehlenswert, ein Praktikum mit Bezug zu deinem Studium oder angestrebten Beruf zu suchen. Viele Branchen ermöglichen Auslandspraktika, darunter z.B. Unternehmen aus Werbung und Tourismus und im Bereich Mode. In Paris, der Weltstadt für Mode, zeigen sich großartige Möglichkeiten auf.

Unverzichtbar in Frankreich sind gute Französischkenntnisse, mindestens auf B1 Niveau. Bei schlechteren Kenntnissen musst du an einem Sprachkurs teilnehmen. Ein Praktikum umfasst mindestens vier, mit einem begleitenden Sprachkurs mindestens acht Wochen. Eine Besonderheit der französischen Arbeitsweise ist die deutlich ausgeprägte Hierarchie in Unternehmen. So wundere dich nicht, wenn du als Praktikant*in vor vollendete Tatsachen gestellt wirst. Meist wird deine Arbeit nicht entlohnt, jedoch hängt dies natürlich vom Unternehmen ab.

Voraussetzungen für ein Praktikum in Frankreich sind deine Volljährigkeit, eine erfolgreicher Schulabschluss bzw. eine Immatrikulation an einer Universität oder FH, der Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft und ein passender Versicherungsschutz.

Top Auslandspraktikum-Angebote Frankreich

Weitere Angebote

Länderauswahl Auslandspraktika

Auslandslust.de