Au Pair in Dänemark

Wenn du gut mit Kindern umgehen kannst, gern deine Zeit mit Spielen, Vorlesen & Co. verbringst und zugleich deinen kulturellen Horizont erweitern möchtest, bist du als Au-Pair in Dänemark herzlich willkommen.
Im Rahmen deiner Tätigkeiten als Au-Pair betreust du die Kinder deiner Gastfamilie, holst sie vom Kindergarten oder der Schule ab und beschäftigst dich nachmittags mit ihnen. Essen zubereiten sowie leichte Hausarbeiten gehören meist auch zu deinen Aufgaben.

Dabei teilst du für ein Jahr den Alltag mit einer Gastfamilie: Du betreust die Kinder, spielst mit ihnen, bereitest Mahlzeiten zu und bringst sie zur Schule. Daneben bleibt dir aber auch ausreichend Zeit, das Land zu entdecken und beispielsweise einen Sprachkurs zu machen. Im Sommer locken kilometerweite Strände zum Baden, Sonnen und Surfen. Neben Kopenhagens Sehenswürdigkeiten gibt es außerdem jede Menge tolle Ausflugsziele in der Natur.

Wenn du in Dänemark als Au-Pair arbeiten möchtest, musst du zwischen 17 und 29 Jahre alt sein. Verlässlichkeit und Zuneigung zu Kindern solltest du außerdem mitbringen. Wenn du gut Englisch sprichst, erhöht das deine Chancen bei der Vermittlung. Während deines Aufenthaltes arbeitest du zwischen drei und fünf Stunden täglich und erhältst Kost und Logis umsonst. Auch ein Taschengeld von ca. 500 EUR im Monat steht dir zu.

Länderauswahl Au Pair

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!