Sprachreisen in Guatemala

Ein Sprachkurs in Guatemala führt dich in ein beeindruckendes zentralamerikanisches Land, das sowohl an den Pazifik als auch an das Karibische Meer grenzt. Vertiefe im Rahmen einer Sprachreise nicht nur deine Spanischkenntnisse, sondern erlebe auch schneeweiße Traumstrände, tropische Wälder und die beeindruckenden Savannen im Hochland.

Auch die Auswahl an Freizeitaktivitäten ist vielfältig, denn hier kannst du tauchen, schnorcheln, wandern und zahlreiche faszinierende Maya-Ruinen besichtigen. Besonders spannend ist auch der Mix aus spanischer und der alten Kultur der Maya, deren Sprache vor allem von den älteren Guatemalteken immer noch gesprochen wird. Erlebe eine abenteuerliche Zeit in dem lateinamerikanischen Land, genieße die Gastfreundschaft der herzlichen Bewohner und vertiefe deine Sprachkenntnisse.

Sowohl Jugendliche, Senioren und Studierende können in einer Sprachschule in Guatemala Spanisch lernen. Erfahrene Betreuer*innen sind rund um die Uhr für dich da, sodass du schnell Fortschritte machen wirst. Je nach deinen Vorlieben kannst du entweder Einzelunterricht nehmen, oder in einer kleinen Gruppe von maximal 15 Personen lernen. Auch wer sich auf ein Spanischzertifikat (DELE) vorbereiten oder sein Business-Spanisch auffrischen möchte, ist bei einem Sprachkurs genau richtig. Zusätzlich zu den Besonderheiten der Sprache erfährst du zahlreiche interessante Details über Land und Leute. In deiner Freizeit erwartet dich ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm, das du nach Belieben nutzen kannst: Unterwasser mit den Fischen schwimmen, an Ausflügen teilnehmen oder einfach am Strand entspannen.

Für die Einreise nach Guatemala benötigst du lediglich einen gültigen Reisepass, am Flughafen wird dir dann problemlos ein 90-tägiges Touristenvisum ausgestellt. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt bei der Einreisebehörde zusätzlich um 30 Tage verlängern.

Top Angebote Guatemala

Weitere Angebote

Länderauswahl Sprachreisen

Auslandslust.de