Sprachreisen in Chile

Chile ist das schmalste Land der Erde, doch gerade wegen seiner vertikalen Ausdehnung unglaublich vielfältig. Glühend heiße Wüsten mit Sanddünen und Salzseen im Norden, die Metropole Santiago im Zentrum, quirlige Künstlerstädte wie Valparaíso mit direktem Zugang zum Meer, bergige, sattgrüne Landschaften sowie ewiges Eis mit zahlreichen Gletschern an der Südspitze. Egal, für welche Gegend du dich während deiner Sprachreise entscheidest, der Gastfreundschaft der Chilenen kannst du dir in jedem Fall sicher sein.

Neben der regionalen Vielfalt ist auch das Angebot der Sprachkurse in Chile sehr breit gefächert, denn Kurse werden sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene angeboten. Für Businessleute gibt es ebenfalls spezielle Angebote. Das Niveau reicht von Anfänger- über Fortgeschrittenen- bis hin zu Vorbereitungskursen für Sprachzertifikate sowie spezielle Unterrichtsstunden zum Thema Business-Spanisch.

Top Sprachreisen-Angebote Chile

Weitere Angebote

Wer besonders schnell Spanisch lernen möchte, oder über wenig Zeit verfügt, sollte sich für einen Intensivkurs oder Einzelunterricht entscheiden. Die Gruppengröße zertifizierter Anbieter umfasst maximal 15 Personen. So kann eine angenehme Lernatmosphäre mit bestmöglichem Lernerfolg garantiert werden. Auch in deiner Freizeit hast du zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge und Unternehmungen in die nähere Umgebung. Je nach Aufenthaltsort kannst du an einem Kulturprogramm teilnehmen,  dich für den einen oder anderen Sportkurse anmelden oder am Strand entspannen.

Für Teilnehmer*innen aus Schengen Staaten, zu denen auch Deutschland gehört, besteht in Chile keine Visumspflicht im Rahmen einer Sprachreise. Bei der Einreise bekommst du kostenlos ein 90 Tage gültiges Touristenvisum ausgestellt, das nach einem entsprechenden Antrag gegen eine Gebühr von 100 Dollar einmalig um weitere 90 Tage verlängert werden kann.

Länderauswahl Sprachreisen

Auslandslust.de