Auf zu neuen Erfahrungen oder wie finde ich die richtige Gastfamilie?

Erfahrene Au Pair Agenturen
Erfahrene Au Pair Agenturen wählen nur geprüfte Familien für Au Pair Aufenthalte aus. Bildquelle: Nejron Photo / Shutterstock.com

Der Start in einen Au Pair-Aufenthalt ist stets mit Neugier, Freude und großen Erwartungen, natürlich aber auch mit Unsicherheiten verbunden.

Zunächst einmal stellt sich die grundlegende Frage, ob Du Dich einer Agentur anvertrauen oder Dich alleine durch die zahlreichen Internet-Plattformen wühlen willst – immer in der Hoffnung, dass das was da versprochen und angepriesen wird, letztlich auch der Wahrheit entspricht.  Natürlich kannst Du auch die vielen Foren oder die einschlägigen Au Pair-Seiten in Facebook checken und die Fülle von mehr oder weniger hilfreichen Infos sortieren.

Es bleibt Dir selbst überlassen. Du musst Dir aber darüber im Klaren sein, dass der Zeitaufwand ziemlich hoch sein wird und Dir niemand garantieren kann, dass Du dabei nicht doch wesentliche Dinge übersiehst. Wenn Du also sicher gehen willst, nicht in die klassischen Anfängerfalle zu tappen, ist es auf jeden Fall empfehlenswert Dich und Dein Vorhaben der Obhut einer erfahrenen Au Pair Agentur zu übergeben. Diese wird Dir mit vertrauenswürdigen Partnern vor Ort zur Seite stehen und Dir damit die Sicherheit geben, bestens vorbereitet in Deinen Au Pair Aufenthalt zu starten. Denn schließlich soll Dir Deine Au Pair-Zeit Freude bereiten und für Dich zu einer gewinnbringenden Lebenserfahrung werden.

Es stellt sich also nun die Frage, wie denn eine solch professionelle Unterstützung aussieht?

Unterstützung durch Partneragenturen im Ausland

Wir bereits erwähnt, sollte die Au Pair-Agentur mit zuverlässigen Partnern im Ausland zusammenarbeiten, die Dir auch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen.  Die Agentur im Zielland ist ein wichtiger Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen. Sie kann Dir Informationen über Au Pairs in Deiner Gegend geben, Dich über geplante Treffen informieren und in Kontakt mit Deiner Gastfamilie treten, falls es mal zu Problemen kommt mit denen Du überfordert bist oder die Du nicht alleine klären kannst. 

Eine Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen ist aber auch dann für Dich entscheidend, wenn es um die Auswahl Deiner Gastfamilie geht.  Wenn Du mit einer Au Pair-Agentur zusammenarbeitest, kannst Du in jedem Fall davon ausgehen, dass alle in Frage kommenden Familien überprüft sind und auch entsprechende Referenzen vorweisen mussten. Zudem liegen Erfahrungswerte früherer Au Pairs vor, die Du jederzeit einsehen und selbst auch kontaktieren kannst. Gerade kleinere Agenturen kennen ihre Gastfamilien oft sogar seit Jahren persönlich und Du kannst von diesen hilfreichen Erfahrungen und Empfehlungen nur profitieren.

Die erfahrene Agentur – ein starker Partner an Deiner Seite

Deine Agentur im Heimatland bietet Dir also eine ganze Menge an Unterstützung bei Deiner Suche nach der richtigen Gastfamilie. Anhand der umfangreichen Bewerbungsunterlagen werden bereits  im Vorfeld Deine eigenen Wünsche, Vorstellungen und „must-have’s“ abgeklärt. Im persönlichen Gespräch mit der Agenturleitung werden Deine Erwartungen dann erneut ausführlich besprochen und an die jeweiligen Partner im Ausland weitergeleitet. In manchen  Ländern sind auch Interviews vorgeschrieben, in denen Du auch immer die Möglichkeit hast, Deine Vorstellungen und Erwartungen zu konkretisieren.

Von Deiner Agentur erhältst Du also schon im Vorfeld jede Menge Informationen bzgl. Deiner Bewerbung und Deines Aufenthalts. es werden Dir nützliche Merkblätter und Checklisten zur Verfügung gestellt, alle anstehenden Fragen angesprochen und geklärt und Du hast jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner im gesamten Bewerbungs- und Vermittlungsprozess  –  ein zuverlässiger Partner mit dem Du alle Unsicherheiten besprechen kannst.

Wie erkenne ich die richtige Gastfamilie?

Kommen wir nun zu den Familienvorschlägen. Eine der Fragen, die Dich am meisten beschäftigen wird, ist sicherlich: “Wie finde ich heraus, ob die Gastfamilie, die ich mir aussuche, auch wirklich die richtige für mich ist?” Das Herauszufinden kann sich als ziemlich schwierig erweisen, aber auch hier kannst Du aus der Begleitung Deiner Au Pair-Agentur nur Vorteile ziehen. Zunächst erhältst Du umfassende Informationen von jeder einzelnen Gastfamilie. Diese bestehen in der Regel aus einem Bewerbungsbogen, einem Brief, Fotos und Referenzen von vormaligen Au Pairs, so dass Du Dir Zuhause und in aller Ruhe ein umfassendes Bild von der Familie, ihren Lebensgewohnheiten und ihrem Umfeld machen kannst.  Anhand dieser Vorinformationen kannst Du nun entscheiden, ob Du mit dieser Familie Kontakt aufnehmen möchtest. Wenn du Dir nicht ganz sicher bist, wird Deine professionelle Au Pair-Agentur gerne die entsprechenden Familienvorschläge mit Dir besprechen und Dir auch wertvolle Ratschläge und Tipps geben. Abhängig vom gewünschten Zielland, der Dauer Deines Aufenthalts und entsprechend Deiner Qualifikation erhältst Du mehrere Vorschläge und hast damit auch unterschiedliche Gastfamilien zur Auswahl.

Um erste Eindrücke zu bekommen, kannst Du mit den verschiedenen Familien und meist auch mit deren Kindern oder ehemaligen Au Pairs skypen sowie Dich zudem ausführlich per E-Mail austauschen. Lass Dir mit Deiner Entscheidung Zeit und überstürze nichts. Du stehst vor einem wichtigen Schritt! Berücksichtige alle Fakten und Umstände und hör auch auf Dein Bauchgefühl, denn das wird für Dich den Ausschlag geben und entscheidend sein. Erst wenn Dir Dein Gefühl sagt, dass alles passt, dass Du Deine zukünftige Familie wirklich nett und sympathisch findest und Dich wirklich freuen würdest, wenn sie Dich als Au Pair in ihr Zuhause einlädt und Du schon kaum mehr erwarten kannst in das nächste Flugzeug zu steigen – erst dann hast Du die richtige Gastfamilie – DEINE Familie –  gefunden und wirst eine Au Pair-Zeit erleben, auf die Du Dein Leben lang gerne und mit Freude zurückblicken kannst!

TEILEN