SIM Karte für Australien

SIM Karte für Australien
SIM Karte für Australien, Bildquelle: justyle / Shutterstock.com

Wer in Australien einen kurz- oder langfristigen Auslandsaufenthalt plant, muss sich vor Reiseantritt die Frage stellen, wie er mit Angehörigen und Freunden von Australien aus kommunizieren möchte. Die übliche Kommunikation über Handy und SMS kann nämlich sehr teuer werden!

In der Tat sind die Telefon- und Surftarife für internationales Roaming der einschlägigen Provider wie Telekom, O2, EPlus & Co. sehr teuer, sowohl was das Telefonieren als auch das Surfen in Australien angeht. Insofern macht das Weiterbenutzen eurer deutschen SIM Karte in Australien nicht viel Sinn.

Eine kostengünstige Lösung kommt vom Anbieter SIMLY, der sich ganz auf die Vermarktung von Prepaid SIM Telefonkarten fürs Handy und Smartphone für die Nutzung im Ausland spezialisiert habt. Für die Prepaid Australien SIM-Karte werden die Tarife von großen Providern aus Australien genutzt, wodurch die teuren Roaming Kosten der deutschen Netzanbieter völlig vermieden werden.

Fakten zur Simly Australien SIM-Telefonkarte

  • Prepaid SIM-Karte für Telefon & Internet
  • 10 GB Datenvolumen
  • Sehr gute Netzabdeckung in Großbritannien
  • 30 Tage Nutzung
  • Perfekt für iPhone, iPad und alle anderen Tablets & Smartphones
  • Keine Vertragsbindung, keine montatlichen Kosten
  • Keine Bonitätsprüfung oder Verträge
  • Aktivierung wird kostenlos von SINLY durchgeführt
  • Volle Kostenkontrolle
  • Flexible Anpassung des Datenvolumens nach eigenen Bedürfnissen
  • Versand weltweit kostenfrei und am gleichen Tag
  • Nur in SIM-Lock freien Geräten
TEILEN