Finanzielle Unterstützung einer Sprachreise

Eine Sprachreise kostet je nach Dauer, Zielland, Programmvariante und Unterbringungsart meist mehrere tausend Euro. Für eine „durchschnittliche“ Schülersprachreise nach England liegen die Programmkosten etwa zwischen 1.000 bis 2.000 Euro für zwei Wochen. Diese Reise muss in der Regel selbst finanziert werden. Einige wenige Sprachreiseorganisationen vergeben Teil- und Vollstipendien und für Studenten gibt es ein paar finanziell geförderte bzw. kostengünstigere Alternativen zu einer „klassischen“ Sprachreise: z.B. die Sommersprachkurse des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) oder eine Teilnahme an der AEGEE Summer University. Zudem werden Sprachreisen teilweise durch staatliche Zuschüsse unterstützt.

Stipendien

Wer, um eine Sprachreise absolvieren zu können auf ein Stipendium angewiesen ist, kann sich leider keine großen Hoffnungen machen. Sprachreisen sind mit einem relativ hohen finanziellen Aufwand verbunden und es gibt nur sehr wenige Veranstalter, die Stipendien vergeben. In den Preis-Leistungs-Tabellen der Veranstalter in Teil 3 des Buches finden sich Angaben zur Stipendienvergabe.

Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung www.begabtenfoerderung.de

Die Stiftung Begabtenförderungswerk berufliche Bildung fördert unter bestimmten Voraussetzungen Sprachkurse im europäischen oder außereuropäischen Ausland.

Steuerliche Absetzung einer Sprachreise

In einigen Bundesländern besteht die Möglichkeit, eine Sprachreise steuerlich geltend zu machen. Dort wird dies allerdings von Finanzamt zu Finanzamt unterschiedlich gehandhabt. Bei der separaten Ausweisung sollte lediglich der Kurs ausgewiesen werden. Kosten wie Flug und Unterkunft werden außen vorgelassen, weil eine Sprachreise natürlich immer auch eine Reise zum persönlichen Vergnügen ist. Außerdem sollte aus der Kursbescheinigung deutlich hervorgehen, dass der Kurs aus rein beruflichen Gründen absolviert wurde. Für Kurse in Wirtschaftsenglisch oder – spanisch ist dies problemlos möglich. Gängige Englisch- oder Französischkurse können allerdings nur noch selten abgesetzt werden. In jedem Falle muss nachgewiesen sein, dass es keinen entsprechenden Kurs in Deutschland gab.

Ausbildungsfreibetrag für Eltern

Eltern können für Sprachaufenthalte ihrer über 18 jährigen Kinder Ausbildungsfreibeträge (nach §33a Abs.2 EStG) geltend machen.

Voraussetzungen:

  • Kinder in Berufsausbildung

und

  • längerfristige Sprachaufenthalte

Unabhängig von den tatsächlichen Kosten kann ein um 900 Euro pro Jahr höherer Pauschalbetrag abgesetzt werden als bei der Unterbringung zu Hause. Für Aufenthalte, die kürzer als ein Jahr sind, wird der erhöhte Pauschalbetrag aber nur zeitanteilig gewährt.

Sprachkurs als Ausbildungskosten (§ 10 EStG) absetzen

Ausbildungskosten (nach § 10 EStG) für die Teilnahme an Sprachkursen können bis zu 900 Euro pro Jahr, sowie bis 1200 Euro pro Jahr bei ausbildungsbedingter auswärtiger Unterbringung als Sonderausgaben geltend gemacht werden.

Voraussetzungen:

  • Sprachaufenthalt zur Erlangung von Schul-/Studien-/Berufsabschlüssen

oder

  • zur Weiterbildung in einem erlernten aber zur Zeit nicht ausgeübten Beruf

Kindergeld

Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres des Kindes nicht nur während der Ausbildungsphase bezogen werden, sondern auch für eine Übergangszeit von vier Monaten zwischen zwei Ausbildungsabschnitten. Eine Sprachreise bietet sich beispielsweise als sinnvolle Überbrückung zwischen Schule und Studium oder zwischen Wehrdienst und Studium an. Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Familienkasse der Agentur für Arbeit.

Bildungsurlaub

Für Sprachkurse und Weiterbildung ist es möglich beim Arbeitgeber Bildungsurlaub zu beantragen. Dies soll dem Arbeitnehmer die Möglichkeit geben seine berufliche Qualifizierung zu verbessern. Viele Sprachreiseveranstalter bieten in ihrem Programm Kurse an, die laut Bildungsurlaubsgesetz anerkannt sind. D.h. ein Arbeitnehmer kann ohne privaten Urlaub beantragen zu müssen und mit Lohnfortzahlung einen Sprachkurs im Aus- oder Inland besuchen.

Ein Recht auf Bildungsurlaub hat man in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Saarland, Berlin und Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen. Der Bildungsurlaub beträgt für Arbeitnehmer bis zum 25. Lebensjahr zehn Arbeitstage innerhalb eines Kalenderjahres, für Arbeitnehmer über 25 Jahre zehn Arbeitstag in zwei aufeinander folgenden Kalenderjahren. Ausgenommen von diesen Regelungen sind Soldaten, Beamte und Richter. Der Bildungsurlaub darf mit einem privaten Urlaub kombiniert werden. Es bietet sich daher beispielsweise an, zehn Tage einen Sprachkurs im Ausland zu belegen und eine Ferienreise anzuschließen.

Einen Rechtsanspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit während des Bildungsurlaubs haben alle Arbeitnehmer der privaten Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes, die seit mindestens sechs Monaten in einem Vollzeit-Beschäftigungsverhältnis stehen.

Um eine Anerkennung als Bildungsurlaub zu erhalten sollte, der Sprachkurs mindestens 25 Wochenstunden umfassen und von montags bis freitags stattfinden. Ein Bildungsurlaub darf kein Erholungsurlaub sein. Daher wird ein Kurs, der eher auf Wellness, Yoga, Tennis oder Segeln ausgelegt ist, nicht anerkannt werden. In manchen Bundesländern wird ein gesellschaftspolitischer Hintergrund gefordert. Ca. 20% des Kursinhaltes muss sich in diesem Falle dem Thema widmen.

Der Bildungsurlaub muss dem Arbeitgeber mindestens sechs Wochen vor Antritt mitgeteilt werden.

Wer einen solchen Sprachkurs über einen Sprachreiseveranstalter bucht, bekommt bei der Anmeldung und gegebenenfalls nach Beendigung des Kurses eine Bestätigung für den Arbeitgeber.

Tipp: In Nordrhein-Westfalen übernimmt der Bildungsscheck bis zu 500 Euro der anfallenden Kosten für eine Sprachreise oder eine andere Weiterbildung.

Top Angebote

Weitere Angebote

Weitere Ratgeber zu Sprachreisen

Sprachreisen als Bildungsurlaub
Seit 1976 haben Arbeitnehmer ein Recht auf Bildungsurlaub. Damit sind pro Jahr bis zu fünf Tagen Extra-Urlaub drin. Zu den wichtigsten Voraussetzungen gehört, dass während dieser Zeit eine Fortbildung mit ...
Weiterlesen
Sprachreise ins Ausland oder Sprachkurs in der Heimat?
Sprache ist der Schlüssel zur Welt und in einer globalisierten Welt braucht es Fremdsprachen, um mitreden zu können. So sind es in der beruflichen Welt längst nicht mehr nur einige ...
Weiterlesen
Gründe für die Teilnahme an einer Sprachreise
Wo ließe sich eine Sprache besser erlernen, wenn nicht in dem Land, in dem sie die Landessprache ist? Mit einer Sprachreise kannst du nicht nur während des Sprachkurses, sondern während ...
Weiterlesen
Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Sprachreise
Bevor der Vertrag einer Sprachreise unterschrieben wird, heißt es: Fakten schaffen! Der Veranstalter sollte nicht zögern, mit Details wie Namen, Adresse, Ausstattung und Betreuungsstruktur der Sprachschule offen umzugehen und auf ...
Weiterlesen
Arten von Sprachreisen
Moderne Anbieter von Sprachreisen haben für quasi jeden Anlass und jede Zielgruppe einen passenden Zuschnitt, so z.B. für Schüler sämtlicher Jahrgangsstufen und Schularten, Studierende, Berufstätige, Fach- und Führungskräfte, über 50-Jährige ...
Weiterlesen
Direktbuchung einer Sprachreise
Deine Sprachreise kannst du im Alleingang organisieren. D.h. du verzichtest komplett auf die Hilfestellung eines Veranstalters und buchst und kombinierst deinen Sprachkurs, deine Anreise und deine Unterkunft unabhängig voneinander. Zunächst ...
Weiterlesen
Buchung einer Sprachreise über einen Sprachreiseveranstalter
Gute Sprachreiseveranstalter zeichnen sich durch ein umfangreiches Serviceangebot aus. Eine umfassende und kostenlose Beratung sollte Standard sein. Die Veranstalter organisieren Sprachreisen auf Wunsch inklusive der An- und Abreise, Unterkunft und ...
Weiterlesen
Buchung über einen Sprachreisevermittler
Sprachreisevermittler stellen – vornehmlich durch ihre Internetpräsenz – die Leistungen von Drittanbietern vor, etwa von ausländischen Sprachschulen und Hotels. Sie fungieren als ihre offiziellen Repräsentanten und erhalten bei erfolgreicher Vermittlung ...
Weiterlesen
Typische Zielländer für Sprachreisen
Für deine Sprachreise stehen dir nahezu alle Länder offen. Je nachdem, welcher Fremdsprache du dich widmen willst, hast du eine unterschiedlich große Auswahl an Destinationen. Ein wichtiges Auswahlkriterium bildet zum ...
Weiterlesen
Wie finde ich die passende Sprachreise?
Der Markt an Sprachreiseangeboten ist sehr groß. Sich hier einen Überblick zu verschaffen, um einen individuell passenden Kurs zu finden, ist ein zeitintensives Unterfangen. Wir haben dir im Folgenden einige ...
Weiterlesen
Qualitätsprüfung einer Sprachreise
Verschiedene Organisationen stehen für die regelmäßige Qualitätskontrolle von Reiseanbietern, wenn diese bei ihnen Mitglieder sind. Sie überprüfen u.a. die Inhalte der Sprachkurse, die Qualifikationen und Lehrmethoden des Personals, die Ausstattung ...
Weiterlesen
Steuerliche Absetzbarkeit einer Sprachreise
Angestellte können die Ausgaben für beruflich bedingte Sprachreisen als Werbungskosten gelten machen. Hierzu zählen die Kosten für den Sprachkurs, die An- und Abfahrt, die Unterkunft sowie die Verpflegung. Folgende Kriterien ...
Weiterlesen
Sprachreisen als Bildungsurlaub?
Sobald du länger als ein halbes Jahr bei einem Arbeitgeber in Vollzeit beschäftigt warst, hast du in elf von 16 Bundesländern das Anrecht auf fünf Tage Bildungsurlaub im Jahr. In ...
Weiterlesen
Die Cambridge Zertifikate für unterschiedliche Englisch Qualifikationen
Die Cambridge Certificates sind Zertifikate für unterschiedliche Zwecke, z. B. für akademische Zwecke oder für den Beruf. Diese Zertifikate sind in unterschiedlichen Formen für Nicht-Muttersprachler verfügbar und beruhen auf dem ...
Weiterlesen
Sprachreisen für den Beruf
Die Auswahl an Sprachkursen mit beruflichem Kontext ist groß. Die üblichsten werden hier vorgestellt. Darüber hinaus sind weitere Spezialkurse, beispielsweise für Hotelmanager und Flugbegleiter auf dem Markt zu finden. Einige ...
Weiterlesen
Sprachreisen mit Reiten verbinden
Seit einigen Jahren bieten Veranstalter insbesondere für Jugendliche vermehrt Sprachreisen an, die neben den erwähnten Sprachkursen umfangreiche Zusatzprogramme anbieten. In der Regel wird ein Standardsprachkurs besucht und an den Nachmittagen ...
Weiterlesen
Sprachcamps
Sprach-Summer Camp In den Sommerferien öffnen sich viele Schulen mit angeschlossenen Internaten für internationale Sprachschüler zwischen 10 und 18 Jahren. Die Kurse finden in der Regel vormittags statt. Am Nachmittag ...
Weiterlesen
Besondere Sprachkurse
Sprachkurse ab 50 Die Kurse richten sich eigens an Menschen über 50, die eine neue Sprache lernen oder eine bereits gelernte auffrischen möchten. Im Vordergrund des Unterrichts stehen praxisnahe Übungen ...
Weiterlesen
Sprachkurs Unterkunft
Neben dem Sprachkurs steht bei einer Sprachreise sicherlich die Unterbringung, die in der Regel ebenfalls vom Sprachreiseveranstalter organisiert wird, im Vordergrund. Dem Sprachreiseteilnehmer stehen neben dem Gastfamilienaufenthalt verschiedenste weitere Unterkunftsarten ...
Weiterlesen
Finanzielle Unterstützung einer Sprachreise
Eine Sprachreise kostet je nach Dauer, Zielland, Programmvariante und Unterbringungsart meist mehrere tausend Euro. Für eine „durchschnittliche“ Schülersprachreise nach England liegen die Programmkosten etwa zwischen 1.000 bis 2.000 Euro für ...
Weiterlesen
Reiseversicherung
Bei jeder Reise stellt sich die Frage der Notwendigkeit diverser Versicherungen. Hier stellen wir die Versicherungen vor, die wir für sinnvoll erachten. Auslandskrankenversicherung Jeder kennt die Geschichten von schmerzenden Mägen, ...
Weiterlesen
IELTS Zertifikat
Selbstverständlich ist es aufregend, interessant und unterhaltsam die gerade beschriebenen Orte genau zu erkunden, für viele Sprachschüler steht aber tatsächlich das erlernen der Sprache im Fordergrund. Sie nehmen Wochen oder ...
Weiterlesen
Vertrag Reiseveranstalter
Die Broschüre ist in Hochglanz gedruckt, die Fotos zeigen Strand, Sonne und Meer, die Sprachschule sieht fantastisch aus und der Vertrag liegt zur Unterschrift bereit. Da aber fast jeder der ...
Weiterlesen
Quailtätskriterien Sprachreisen
Jedes Land und jede Sprache hat seine bzw. ihre Organisationen, die Qualitätskriterien bestimmen und Sprachkursanbieter kontrollieren. Welche Schule von wem akkreditiert wurde, erkennt man an ihren Prüfsiegeln. Oft erfolgt die ...
Weiterlesen
TEILEN