Bildungskredite für einen Schüleraustausch

Bildquelle: smolaw / Shutterstock.com

Einen Bildungskredit kannst du nur beantragen, wenn du bereits volljährig bist. D.h. du befindest dich bereits kurz vor dem Ende deiner Schullaufbahn. Es handelt sich bei dem Bildungskredit um einen zeitlich befristeten und zinsgünstigen Kredit, der deine Ausbildung mit­finanzieren soll.

Eine Ausbildung im Ausland, also auch ein Schulaufenthalt, kann durch ihn gefördert werden. Der Bildungskredit wird von der Kfw gewährt. Er ist einkommens- und elternunabhängig und kann zusätzlich zum BAföG gewährt werden.

TEILEN