Checkliste und Timeline für deinen Work and Travel Aufenthalt

Bildquelle: 279photo Studio / Shutterstock.com

Hier findest du einige Ratschläge und zeitliche Orientierungshilfen für deinen Work and Travel Aufenthalt.

Mindestens 12 Monate vorher

  • Beginn der ernsthaften Planungsarbeit: In welchem Zeitraum ist die Auszeit möglich ist? Wie lange willst du verreisen und wohin zieht es dich genau?
  • Worum geht es dir vorrangig: um Exotik, ein besonderes Naturerlebnis, ein Hilfsprojekt oder willst du vor allem gutes Geld verdienen? Möchtest du ganz bestimmte Jobs wahrnehmen?
  • Informiere dich über Visumsbedingungen und Jobmöglichkeiten. Lies Stellenausschreibungen, bewirb dich auf Jobportalen und initiativ. Bewirb dich weit im Voraus auf lukrative (sprich konkurrenzlastige) Jobs.

Mindestens 10 Monate vorher

  • Sprachkenntnisse auffrischen, indem du z.B. einen Sprachkurs, dir einen Tandem-Partner suchst, fremdsprachige Hörbücher, Filme und Bücher konsumierst.
  • Falls du an einem Programm teilnehmen willst, setzte dich nun mit einer Agentur in Verbindung.
  • Bei Eigenorganisation solltest du dich darum kümmern, dass klar ist, dass du dein Visum bekommst, einen ersten Job sicher hast und eine Unterkunft.

Mindestens 6 Monate vorher

  • Wenn du dir sicher bist, wohin es geht und dass du das Visum erhältst, kannst du den Flug buchen – je früher du buchst, umso mehr Geld sparst du.
  • Du kannst beginnen, deine Reiseroute grob zu planen: d.h. vielleicht auch Inlandflüge, Zugverbindungen, weitere Jobs.

4 Monate vorher

  • Prüfe die Gültigkeit deines Personalausweises und Reisepasses bzw. beantrage sie neu.
  • Organisiere eine Kreditkarte (Visa, American Express etc.). Speziell für Studenten gibt es die kostenlose card4students: mit weltweiten Vergünstigungen.
  • Kümmere dich um eine Auslandskrankenversicherung, die zu deinem Aufenthalt passt.
  • Organisiere deine Abwesenheit:
    • d.h. organisiere eine Zwischenmiete oder kündige deine Wohnung (entsprechend auch Strom, Wasser und Heizung kündigen). Du kannst dir überlegen, deine Sachen per Selfstorage einzulagern oder zu verkaufen.
    • Kümmere dich darum, dass deine Post an eine Person deines Vertrauens weitergeleitet wird, mit der du im regelmäßigen Kontakt stehst
    • Auto abmelden oder verkaufen, Kündige Abos und Verträge wie Fitnessstudio und Zeitschriften, GEZ-Gebühr, den Handy-Vertrag

3 Monate vorher

  • Beantrage dein Reisevisum.
  • Für Studenten ist ein internationaler Studentenausweisen und Internationalen Jugendherbergsausweis sinnvoll.
  • Auch ein internationaler Führerschein ist von Vorteil.
  • Nachsendeantrag bei der Post stellen (an eine Person deines Vertrauens)

2 Monate vorher

  • Stelle deine Bewerbungsunterlagen zusammen (Zeugnisse, Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) – in die entsprechende Sprache übersetzt. Originale plus Sicherheitskopien auf Sticks/externen Laufwerken mitnehmen.
  • Lass dich nochmal von Arzt und Zahnarzt durchchecken, lass dich impfen und lass dir eventuell nötige Medikamente in ausreichender Menge verschreiben.
  • Organisiere deine erste Unterkunft (Hostel, private Unterkunft)
  • Persönliche Packliste erstellen und Punkt für Punkt abarbeiten (siehe Packliste), was noch nicht vorhanden ist, gilt es zu besorgen.

2 Wochen vorher

  • …solltest du alles waschen und bereitlegen und deinen Umzug angehen

Top Work and Travel-Angebote

Weitere Angebote

Ratgeber zu Work and Travel

Was ist Work and Travel?
„Work and Travel“ bzw. „Working Holidays“ stehen für „Arbeit und Reisen“. Das hört sich für dich nach einem Widerspruch in sich an? Das Gegenteil ist der Fall! Mit Work and ...
Weiterlesen
Für wen eignet sich Work and Travel?
Working Holidays eignen sich insbesondere für junge Erwachsene in einem Alter von bis zu 30 Jahren (in Kanada auch bis zu 35 Jahren), die zwischen zwei Lebensphasen stehen: Vielleicht willst ...
Weiterlesen
Voraussetzungen für Work and Travel
Die Voraussetzungen für Work and Traveller gehen je nach Zielland auseinander. Das gilt zum einen für die Visums- und Arbeitsvoraussetzungen. Du findest detaillierte Informationen hierzu bei den jeweiligen Ländertexten. Es ...
Weiterlesen
Das Work and Travel Prinzip
Das Prinzip von Work and Travel basiert auf der Eigenfinanzierung des Auslandsaufenthalts durch Gelegenheitsjobs und dem gleichzeitigen Kennenlernen von Land und Leuten. Per „Jobhopping“ wanderst du von einer kurzfristigen Beschäftigung ...
Weiterlesen
Reisekosten für Work and Travel kalkulieren
Die frühzeitige Kalkulation der realistischer Weise anfallenden Kosten ist das A und O einer guten Reiseplanung für deine Working Holidays. Dazu gehören die in jedem Fall anfallenden Kostenfaktoren: Flugkosten und ...
Weiterlesen
Finanzierungstipps für Work and Travel
Um einen unbeschwerten Aufenthalt zu erleben, bei dem du nicht jeden Cent zweimal umdrehen musst und dir auch mal was gönnen kannst, kannst du einige Finanzierungstipps beherzigen. Noch zu Hause ...
Weiterlesen
Work and Travel mit oder ohne Reisepartner?
Work and Travel wurde für Individualreisende konzipiert. Während nichts gegen gemeinsames Reisen mit anderen Work and Travellern spricht, wird es hinsichtlich des Aspekts „Work“ schwierig: zusammen mit einem Reisepartner ein ...
Weiterlesen
Zielländer für Work and Travel
Work and Travel ist in vielen Ländern der Erde möglich. Die „Klassiker“ unter den Zielländern sind Australien, Neuseeland, die USA und Kanada. Hier kann auf jahrzehntelange Erfahrungswerte und gewachsene Strukturen ...
Weiterlesen
Checkliste und Timeline für deinen Work and Travel Aufenthalt
Hier findest du einige Ratschläge und zeitliche Orientierungshilfen für deinen Work and Travel Aufenthalt. Mindestens 12 Monate vorher Beginn der ernsthaften Planungsarbeit: In welchem Zeitraum ist die Auszeit möglich ist? ...
Weiterlesen
Packliste für deinen Work and Travel Aufenthalt
Vorab: nimm nicht zu viel mit. Auch im Zielland kannst du einkaufen. Was zählt, sind die Basics für deine Reise sowie eine gesicherte Grundversorgung für die erste Zeit. Das Maß ...
Weiterlesen
Work and Travel über eine Agentur/einen Anbieter buchen
Der Markt für organisiertes Work and Travel ist über die Jahre stetig gewachsen. Wenn du auf das Angebot eines (seriösen) Veranstalters zurückzugreifst, buchst du in gewisser Weise ein Stück Sicherheit ...
Weiterlesen
Work and Travel Starter-Pakete
Ein Starter-Package ist ein Kompromiss zwischen komplett selbstorganisiertem Work and Travel und gebuchten Vollprogrammen. Andere Bezeichnungen sind Welcome- oder Arrival-Package. Mit einem solchen Package kannst du die Vorzüge beider Varianten ...
Weiterlesen
Work and Travel selbst organisieren
Falls du dein Abenteuer komplett eigenständig planen möchtest, so kannst du das problemlos tun. Die Vorteile gegenüber einem gebuchten Programm liegen auf der Hand: du bist flexibel, sparst Geld und ...
Weiterlesen
Weiterführende Informationen zu Work and Travel
Sich vorab im Netz und durch Bücher zu informieren, ist nicht nur sinnvoll, sondern stimmt auch auf angenehme Weise auf die Reise ein. Hier sind zum einen natürlich Reise- und ...
Weiterlesen
Jobben als Barkeeper
Wenn du dir das Reisegeld für deine Reise in deinem Traumland selbst verdienen möchtest, ist der Job als Barkeeper sehr gut geeignet. Barkeeper finden Jobs in landestypischen Bars und Kneipen ...
Weiterlesen
Jobben als Ernethelfer
Eine Möglichkeit, deinen Auslandsaufenthalt in einem faszinierenden Land zu finanzieren, ist die Arbeit als Erntehelfer. Äpfel pflücken in Kalifornien, bei der Weizenernte in Australien mit anpacken oder die Weinlese in ...
Weiterlesen
Jobben als Haushaltshilfe
Housekeeping ist einer der häufigsten Jobs für Word and Traveller und auf der ganzen Welt möglich. Du wirst hierbei vorwiegend in Hotels tätig sein, also in den Gebieten, die besonders ...
Weiterlesen
Jobben als Küchenhilfe
Das Arbeiten als Küchenhilfe bietet sich wunderbar für einen unvergesslichen Work and Travel-Aufenthalt in aller Welt an. Während deiner Reise tauchst du in eine andere Kultur ein, als du sie ...
Weiterlesen
Jobben im Bereich Marketing und Promotion
Promotionjobs im Ausland findest du am ehesten über einschlägige Promotion- und Eventagenturen. Meist werden solche Jobs in Südeuropa angeboten, am häufigsten auf Mallorca. Vorwiegend finden Promotionjobs in den Sommermonaten statt ...
Weiterlesen
Jobben im Restaurant
Eine der besten Möglichkeiten, das Geld für die Reise in dein Traumland zu verdienen, ist die Arbeit im Restaurant. Restaurantfachkräfte werden überall gesucht – ob in Kanada, Australien oder den ...
Weiterlesen
Jobben in Hotels und Hostels
Bei einem Work and Travel-Aufenthalt ist die Arbeit in einem Hotel oder Hostel die ideale Kombination, deinen Berufswunsch mit einem Auslandsaufenthalt zu verbinden. Ein Hoteljob im Ausland ermöglicht dir, dich ...
Weiterlesen
Jobben im Verkauf (Einzelhandel)
Zu den Jobs, mit denen du eine Reise durch dein Traumland gut finanzieren kannst, gehört die Arbeit als Verkäufer im Einzelhandel. Nicht nur in den Touristenhochburgen wird eine kurzfristige Mitarbeit ...
Weiterlesen
Erntehelfer als Work and Travel Job
Viele fragen, was man von Work and Travel erwarten kann. Nun, es kann nicht wirklich mit einem regulären Job oder Auslandspraktikum verglichen werden, der den persönlichen geistigen Fähigkeiten entspricht. In ...
Weiterlesen
TEILEN