Finanzierung von Freiwilligenarbeit

Bildquelle: Pachai Leknettip / Shutterstock.com
Um optimal auf deine Zeit im Ausland vorbereitet zu sein, solltest du dir frühzeitig Gedanken machen, was die Finanzierung betrifft. Die Teilnahme an einem Freiwilligenprojekt ist in vielerlei Hinsicht ein großer Gewinn. Leider kannst du dabei aber nicht mit einer Vergütung rechnen. Im Gegenteil: du musst Ausgaben für deine Unterkunft, Verpflegung, den Flug, die Auslandskrankenversicherung etc. einkalkulieren. Falls du den Aufenthalt über einen Veranstalter buchst, so ist das mit weiteren Kosten verbunden. Je nach Zielland, Aufenthaltsdauer und Lebensstandard variieren die zu erwartenden Ausgaben natürlich.

Um stressfrei in deinen Freiwilligenaufenthalt starten zu können, solltest du dich daher rechtzeitig um die Finanzierung zu kümmern. Verschiedene Optionen bieten sich an. Naheliegend ist es natürlich, zu jobben. Neben der Schule, Studium oder Ausbildung könnte es sich jedoch als langwierig gestalten, das erforderliche Geld zusammen zu bekommen.

Falls es möglich ist, solltest du versuchen, deine Freiwilligenarbeit als Praktikum anrechnen zu lassen. Das bietet mehrere Vorzüge: wenn das Freiwilligenprojekt in einem erkennbaren Zusammenhang zu deinem Berufswunsch, deinem Studium oder deiner Ausbildung steht, kannst du versuchen, verschiedene Förderungen zu bekommen. Einige sind im Folgenden aufgeführt.

Kindergeld

Das Kindergeld kann auch während der Freiwilligenarbeit weiter gezahlt werden. Je nach Projekt und Projektdauer unterscheiden sich die Bewilligungskriterien. Auf Kindergeld kannst du bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Anspruch haben.

Auslands-BAföG

Mit dem Auslands-BAföG kann dein Freiwilligenaufenthalt ebenfalls gefördert werden, wenn er als Praktikum angerechnet wird und im Rahmen deines Studiums oder deiner Ausbildung stattfindet. Du solltest zu Förderbeginn unter 30 Jahre alt sein, es gibt jedoch Ausnahmen. Die Fördersätze unterscheiden sich von jenen im Inland, d.h. du könntest auch gefördert werden, wenn es dir bislang verwehrt blieb. Die Förderung erstreckt sich auf maximal ein Jahr.

Bildungskredit

Wenn du volljährig bist, zur Schule oder Universität gehst bzw. in den letzten beiden Ausbildungsjahren stehst, kannst du für deine Freiwilligenarbeit (als Auslandspraktikum) einen Bildungskredit abschließen.

DAAD

Bei einer Freiwilligenarbeit die als studienbezogenes Auslandspraktikum läuft, kannst du versuchen, durch den DAAD die Flugkosten erstattet zu bekommen. Den Antrag musst du mindestens zwei Monate im Voraus stellen. Mit dem Carlo-Schmid-Programm werden speziell Praktika bei internationalen Organisationen gefördert. Das Praktikum sollte drei bis sechs Monate dauern. Du kannst maximal 28 Jahre alt sein.

Mobilitätsprogramm Leonardo da Vinci

Wenn du dir deinen Freiwilligenaufenthalt im europäischen Ausland als berufliches Praktikum, Ausbildungsabschnitt oder Weiterbildung anrechnen lässt, könntest du eine Förderung durch das Mobilitätsprogramm für berufliche Bildung Leonardo erfahren. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht.

Förderkreis aus privaten Stiftern

Das können Freunde, Bekannte, Verwandte, Kollegen, ehemalige Lehrer oder Vereinsmitglieder sein. Insbesondere in kirchlichen Kreisen sind Förderkreise üblich. Jeder Förderer erklärt sich bereit, dir einen bestimmten Monatsbetrag zu überweisen (ca. 5-10 EUR). Im Gegenzug informierst du sie während und nach deinem Freiwilligendienst, z.B. durch einen Blog, Facebook- Einträge, Postkarten und Fotos.

Spendenplattformen

Du kannst transparente Spendenplattformen wie betterplace.deeinfachgeben.orghelpedia.de, oder helpdirect.org nutzen. Auf diesen Seiten hast du die Möglichkeit, dein Projekt zu bewerben und zu versuchen, Unterstützung von Spendern zu erfahren.

Corporate Volunteering

Beim Corporate Volunteering werden Berufstätige von ihrem Arbeitgeber zu Hilfsprojekten entsendet. Dort können sie ihr Know-how einbringen und neues Wissen hinzugewinnen. Das verspricht eine willkommene Abwechslung zum Alltagstrott und macht interkulturell fit. Zugleich wirft es ein positives Licht auf das Unternehmen, das seinen gesellschaftlichen und unternehmerischen Verpflichtung nachkommt. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die EU fördern solche Unterfangen mit dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland. Als Teilnehmer erfährst du eine indirekte Förderung durch geförderte Sprachkurse und Weiterbildungsprämien.

Flohmarkt

Verkaufe unnötige Dinge auf Flohmärkten oder stelle sie bei eBay, Amazon o.ä. ein. Wenn du die Menschen darüber informierst, wofür du sammelst, wirst du vermutlich noch mehr verkaufen. Du könntest auch eine solidarische Briefaktion veranstalten und Briefumschläge verkaufen und sie vom Zielland aus zurückschicken. Mögliche Inhalte sind z.B. selbstgemalte Bildern von Kindern, die du betreust, oder Fotos von dem Projekt.

Pressearbeit

Du kannst über Zeitungen und Lokalradio die Menschen in deiner Heimatstadt und Region über dein gemeinnütziges Vorhaben informieren. Vielleicht finden sich auf diesem Wege einige Spender und Unterstützer. Zuhause Kosten einsparen. Falls du mehrere Monate weg bist, kannst du für diese Zeit deine Wohnung untervermieten. Außerdem ist es sinnvoll, Abos für Zeitungen, das Sportstudio usw. abzubestellen bzw. auszusetzen.

Top Freiwilligenarbeit-Angebote

Weitere Angebote

Weitere Ratgeber zu Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit - was bringt´s?
„Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“ sagte Mahatma Ghandi und drückte damit indirekt den Geist der Freiwilligenarbeit aus. Freiwillige Helfer packen unentgeltlich da an, ...
Weiterlesen
Für wen eignet sich Freiwilligenarbeit?
Internationale Freiwilligenarbeit steht grundsätzlich jedem Interessierten offen. Aufgrund der Fülle an Projekten und Einsatzbereichen findet sich für Menschen jeder Altersstufe und Qualifikation ein passendes Projekt. Als Mindestalter gilt normalerweise die ...
Weiterlesen
Finanzierung von Freiwilligenarbeit
Um optimal auf deine Zeit im Ausland vorbereitet zu sein, solltest du dir frühzeitig Gedanken machen, was die Finanzierung betrifft. Die Teilnahme an einem Freiwilligenprojekt ist in vielerlei Hinsicht ein ...
Weiterlesen
Typische Zielländer der Freiwilligenarbeit
Selbstverständlich sind alle Entwicklungs- und Schwellenländer potentielle Ziele für Freiwilligenarbeit. Ein Kontinent mit einer immensen Zahl an Hilfsprojekten ist Afrika. In sämtlichen seiner 54 Länder herrscht ein Bedarf an Hilfsleistungen ...
Weiterlesen
Durch Selbstorganisation zum Freiwilligenprojekt
Zweifelsohne ist der Bedarf an helfenden Händen rund um den Globus enorm. Die Zahl an Hilfsprojekten ist es dementsprechend genauso. Doch wie kommst du zu genau dem Projekt, das perfekt ...
Weiterlesen
Geförderte Freiwilligendienste
Geförderte Freiwilligendienste werden zu einem großen Teil vom Bund oder der EU finanziert. Die Bewerbung läuft über eine der vielen beteiligten Entsendeorganisationen, die u.a. über die unten genannten Webseiten zu ...
Weiterlesen
Private Vermittlungsorganisationen und Reiseveranstalter
Heutzutage gibt es ein breites Angebot an (Spezial-)Reiseveranstaltern, bei denen du deinen Freiwilligenaufenthalt als Komplettprogramm buchen kannst. Die Inanspruchnahme eines solchen Services ist gebührenpflichtig. Im Gegenzug hast du Anspruch auf ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit Reisecheckliste
Eine gut durchdachte Reisevorbereitung ist für deinen Freiwilligeneinsatz grundlegend. Um eine reibungslose Reise und einen möglichst stressfreien Freiwilligen-Aufenthalt zu haben, solltest du folgende Dinge beachten: Circa 12 Monate vorher Start ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit im Bereich Betreuung und Soziales
Du träumst davon, fremde Länder zu erkunden – doch du möchtest dabei Gutes tun und den Menschen vor Ort helfen? Dann ist internationale Freiwilligenarbeit das Richtige für dich. Als Volunteer ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit im Bereich Bildung und Unterricht
Bildung erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Zukunft. Ob Kinder, Jugendliche oder unterdrückte Frauen – in sozial schwachen Regionen haben benachteiligte Bevölkerungsgruppen keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu guter Bildung ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit im Bereich Gesundheit und Medizin
Du hast eine soziale Ader und hilfst gern? Wenn du über medizinisches Interesse verfügst, ist die internationale Freiwilligenarbeit das richtige Tätigkeitsfeld für dich. Dabei reist du als Volunteer in entfernte ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit im Bereich Tiere und Umwelt
Jedes Land der Welt hat seine eigene, faszinierende und schützenswerte Flora und Fauna. Wenn du dich für Tier- und Umweltschutz interessierst und in fremde Länder reisen möchtest, passen die vielfältigen ...
Weiterlesen
Freiwilligenarbeit im Bereich Wirtschaft und Tourismus
In vielen wirtschaftlich schwachen Ländern bietet der Tourismus Einheimischen eine der wenigen Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt selbstständig zu verdienen. Oftmals fehlt es allerdings an ausreichendem Wissen und den notwendigen Voraussetzungen, um ...
Weiterlesen
TEILEN