Wohin zum Auslandspraktikum?

Bildquelle: AlexLMX / Shutterstock.com

Ein Praktikum kannst du theoretisch in vielen Ländern der Erde absolvieren. Wenn du dir also sicher bist, dass du diese ersten Schritte in die Berufswelt im Ausland gehen möchtest, hast du eine dementsprechende Auswahl möglicher Zielländer.

Die Auswahlkriterien kannst du relativ frei nach deinen persönlichen Prioritäten, Interessen und Studienzielen setzen. Ein Hauptauswahlkriterium sollte die Relevanz und Anrechenbarkeit des Praktikums für dein Studium bzw. deine Ausbildung sein. Fachlich solltest du durch das Praktikum selbstverständlich weiterkommen und eher nicht lernen, den optimalen Kaffee aufzubrühen. Eine wichtige Rolle kommt natürlich dem Ausbau deiner sprachlichen Fähigkeiten zu. Ebenfalls sehr wichtig sollte das Renommee des Unternehmens sein. Der Rest richtet sich ganz nach deinen persönlichen Wünschen: willst du vielleicht eine besonders fremdartige Arbeitswelt und Mentalität näher kennenlernen? Oder suchst du vor allem auf fachlicher Ebene neue Impulse und Perspektiven? Ist eine bestimmte Branche im Ausland besonders reizvoll für deine Karriere?

Traditionell sehr beliebt sind die nordamerikanischen Ziele Kanada und die USA: weite, unberührte Landschaften in der Kombination mit der englischen Sprache, aufgeschlossenen Menschen sowie interessanten Arbeitsfeldern ermöglichen dir eine unvergessliche Praktikumszeit. Ein Praktikum in Nordamerika wird von vielen Unternehmen besonders gern gesehen und genießt weltweit eine hohe Anerkennung.

Viele Praktikanten lockt aber auch das europäische Ausland: kurze Entfernungen und damit verbundene niedrigere Reisekosten versprechen angenehme Rahmenbedingungen. Die bürokratischen Hürden sind durch gemeinsame Gesetze ebenfalls gering. Hinzu kommt eine reizvolle sprachliche Vielfalt, obgleich du quasi überall mit Englisch weiterkommen kannst. Eine gute Kenntnis der Nachbarländer zahlt sich in einem zusammengewachsenen Europa für die spätere Karriere sehr aus.

Europäische Verhältnisse mit ozeanischem Flair bieten hingegen Länder wie Neuseeland und Australien. Sie sind bislang eher bei Work and Travellern denn bei Auslandspraktikanten gefragt. Doch sie bieten vielfältige Praktikumsfelder, angenehme Arbeitsbedingungen und die englische Sprache rund um die Uhr.

Wer es ganz exotisch mag, sollte mit dem asiatischen Kontinent liebäugeln. Er bietet aufstrebende Wirtschaftsmärkte und eine faszinierende Kombination aus Tradition und Moderne. Die östliche Arbeitswelt ist eine ganz andere als die westliche und je früher du authentische Einblicke in sie gewinnen kannst, umso besser. Mit der Weltsprache Spanisch, äußerst vielseitigen Landschaften und großer Gastfreundschaft locken Mittel- und Südamerika. Einige namenhafte deutsche Unternehmen haben in diesen Ländern Niederlassungen, die sich ideal als Praktikumsplätze eignen. Ansonsten bieten sich die zahlreichen Einsatzgebieste der Freiwilligenhilfe verstärkt an.

Ähnliches gilt auch für den afrikanischen Kontinent: Praktikumsstellen sind hier (mit Ausnahme von Südafrika) nicht allzu zahlreich gesät. Als Praktikant im Freiwilligenbereich kannst du jedoch einen wichtigen Beitrag in der medizinischen, sozialen oder ökologischen Hilfe leisten und dir diese Lebenserfahrung als Praktikum anrechnen lassen.

Top Auslandspraktikum-Angebote

Weitere Angebote

Weitere Ratgeber zu Auslandspraktika

Warum ein Auslandspraktikum?
Praktika nehmen in der Schulzeit und im Studium einen immer größeren Stellenwert ein. Hier gilt: Je früher junge Menschen Berufsluft schnuppern, umso besser. Im Gegensatz zu der eher passiven Lernatmosphäre ...
Weiterlesen
Für wen eignet sich ein Auslandspraktikum?
In der Regel entscheiden sich Schüler der Oberstufe, Studenten, Auszubildende und junge Berufstätige für ein Auslandspraktikum. Für angehende Auslandspraktikanten sollten in der Regel folgende Punkte zutreffend sein: im Besitz eines ...
Weiterlesen
Unterschiedliche Arten von Auslandspraktika
Praktikum ist längst nicht gleich Praktikum. Das gilt natürlich auch für Auslandpraktika: Am Anfang steht in der Regel ein Schülerbetriebspraktikum. Es ist in vielen Bundesländern und Schularten für die letzte oder ...
Weiterlesen
Der ideale Zeitpunkt für ein Auslandspraktikum
Der ideale Zeitpunkt für ein Auslandspraktikum ist in der Regel nach dem Grundstudium oder dem ersten Ausbildungsjahr. Dann weist du bereits genügend fachliche Kenntnisse auf, um dich als Praktikant sinnvoll ...
Weiterlesen
Kosten eines Auslandspraktikums
Der Gewinn aus einem Auslandspraktikum ist groß: verbesserte Sprachkompetenz, ein gesteigertes Fachwissen und viele neue Kontakte – ein Gewinn finanzieller Art ist solch ein Aufenthalt in der Regel jedoch (zunächst) ...
Weiterlesen
Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika
Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, wie du die Finanzierung deines Auslandspraktikums erleichtern kannst. Im Folgenden sollen einige Optionen genannt sein: Das Auslands-BAföG fördert auch internationale Praktika, die im Rahmen einer Ausbildung an einer ...
Weiterlesen
Wohin zum Auslandspraktikum?
Ein Praktikum kannst du theoretisch in vielen Ländern der Erde absolvieren. Wenn du dir also sicher bist, dass du diese ersten Schritte in die Berufswelt im Ausland gehen möchtest, hast ...
Weiterlesen
Das Auslandspraktikum selbstständig organisieren
Nichts spricht dagegen, die Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz im Ausland in die eigene Hand zu nehmen. Die Möglichkeiten sind durch unsere vernetze Welt sehr gut. Zunächst solltest du dir ...
Weiterlesen
Private Vermittlungsorganisationen für ein Auslandspraktikum
Die Profis in der Vermittlung von Auslandspraktika sind private Vermittlungsorganisationen und –agenturen. Leider sind ihre Dienste nicht ganz billig. Doch ihre Leistungskataloge fallen oftmals sehr umfangreich aus. Das beginnt mit ...
Weiterlesen
Vermittlung des Auslandspraktikums über die eigene Hochschule
Viele Hochschulen vermitteln Auslandspraktika an ihre Studierenden bzw. bieten umfangreiche Informationen rund um die Organisation eines Praktikums an. Um mehr zu erfahren, solltest du dich an das International Office und ...
Weiterlesen
Das Bewerbungsschreiben für ein Auslandspraktikum
In der Regel ist ein Bewerbungsschreiben in der Muttersprache und/oder auf Englisch erwünscht. Lass es in jedem Fall von einem Muttersprachler gegenlesen. Du solltest deinen persönlichen Ansprechpartner im Unternehmen namentlich ...
Weiterlesen
Das Vorstellungsgespräch für ein Praktikum im Ausland
Ein Vorstellungsgespräch im Ausland verläuft selten anders als in Deutschland. Angemessene und seriöse Kleidung und Pünktlichkeit sollten selbstverständlich sein genauso wie eine gute Vorbereitung auf das Gespräch in dem Sinne, ...
Weiterlesen
Checkliste für deine Reiseplanung eines Auslandspraktikums
Im Folgenden findest du eine grobe Richtschnur für die zeitliche Planung deines Auslandspraktikums. Vielleicht erscheint dir der Beginn der Planung recht früh, doch solltest du bedenken, dass gerade bei sehr ...
Weiterlesen
Packliste für ein Auslandspraktikum
Du solltest nicht zu viel mitnehmen, denn auch im Zielland kannst du natürlich einkaufen. Das wichtigste sind einige Basics und eine vielleicht vorgeschriebene Arbeitskleidung (soweit sie nicht gestellt wird). Bedenken ...
Weiterlesen
TEILEN