Rechte und Pflichten eines Au Pairs

Bildquelle: Phovoir / Shutterstock.com

Deine Rechte und Pflichten als Au Pair gehen im Detail je nach Zielland auseinander. Manche Länder haben sehr konkrete rechtliche Vorgaben, so beispielsweise die USA. Bei wieder anderen liegt vieles im Ermessensbereich der jeweiligen Gastfamilien.

Selbstverständlich dreht sich für dich als Au Pair alles um das physische wie seelische Wohl der Gastfamilienkinder – sie stehen immer an erster Stelle. Aufgaben, die nur ihren Eltern dienen oder sich rein auf den Familienhaushalt beziehen (z.B. Rasen mähen, Großputz, ein Abendessen für die gesamte Familie kochen etc.) gehören nicht dazu. Kleinere Hausarbeiten im Sinne der Kinder, wie ihr Zimmer aufzuräumen, ihnen ein Frühstück oder Abendbrot zubereiten, liegen jedoch in deinem Aufgabenbereich.

Von deiner Gastfamilie erhältst du im Gegenzug Kost, Logis sowie eine tägliche Verpflegung. In den meisten Ländern ist es üblich, dass dir ein Einzelzimmer direkt bei deiner Gastfamilie gestellt wird. Auf diese Weise hast du einen engen Familienanschluss, aber auch genügend Privatsphäre. Für deine Leistungen erhältst du ein wöchentliches oder monatliches Taschengeld. In manchen Ländern existiert ein gesetzlich vorgeschriebener Betrag, in anderen legt die Gastfamilie die Höhe des Taschengelds fest.

Im Schnitt wird deine Arbeit als Au Pair fünf bis acht Stunden pro Tag und circa 25 bis 45 Stunden pro Woche umfassen. Hinzu kommen etwa zwei Abende in der Woche, an denen du babysittest. Die konkreten Rahmenbedingungen unterscheiden sich je nach Gastland und -familie.

Unterschiedlich ist auch der Umfang an freien Tagen in der Woche bzw. jährlichen Urlaubstagen. Im Schnitt hast du in der Woche mindestens einen Tag frei. In der Regel ist das am Wochenende. Bei einem zwölfmonatigen Aufenthalt erhältst du circa zwei zusammenhängende Wochen (häufig bezahlten) Urlaub. In den Vereinigten Staaten steht dir außerdem ein freier dreizehnter Monat zu, den du dazu nutzen kannst, das Land zu bereisen.

Als Au Pair hast du außerdem ein Anrecht auf den Besuch eines Sprachkurses vor Ort. In einigen Ländern, wie den USA, ist die Gastfamilie sogar dazu verpflichtet, sich an einer Weiterbildungsmaßnahme für dich in einem gewissen finanziellen Maße zu beteiligen.

Top Au Pair-Angebote

Weitere Angebote

Weitere Ratgeber zu Au Pair

Gründe für einen Au Pair Aufenthalt im Ausland
„Auf Gegenleistung“ ist die wörtliche Bedeutung hinter dem französischen Wort „Au Pair“. Übertragen heißt das, dass ein Au Pair bei einer Gastfamilie lebt und zur Gegenleistung die Gastfamilienkinder betreut. Im ...
Weiterlesen
Voraussetzungen für ein Au Pair
Die meisten Au Pairs stehen zwischen zwei Lebensphasen: zum Beispiel zwischen dem Abitur und Studium bzw. einer Ausbildung oder zwischen dem Studien- /Ausbildungsende und dem ersten Job. Als Au Pair ...
Weiterlesen
Rechte und Pflichten eines Au Pairs
Deine Rechte und Pflichten als Au Pair gehen im Detail je nach Zielland auseinander. Manche Länder haben sehr konkrete rechtliche Vorgaben, so beispielsweise die USA. Bei wieder anderen liegt vieles ...
Weiterlesen
Sonderformen im Au Pair Wesen
Bevor du in dein Sabbatical starten kannst, sind einige Vorbereitungen zu treffen. Zum einen betreffen sie die Regelung deiner Abwesenheit, zum anderen die Organisation deiner Reisen und deines Auslandsaufenthaltes. Im ...
Weiterlesen
Ein typischer Tag im Leben eines Au Pairs
Dein typischer Tagesablauf als Au Pairs könnte in etwa wie folgt aussehen: Morgens Du frühstückst zusammen mit den Gasteltern, die im Anschluss zur Arbeit fahren. Danach weckst du die Kinder ...
Weiterlesen
Selbstständige Suche nach einer Au Pair Stelle
Wenn du es dir zutraust und über ausreichend Zeit verfügst, kannst du dich eigenständig auf die Suche nach einer passenden Au Pair Stelle machen. Wie so oft, ist das Internet ...
Weiterlesen
Au Pair Vermittlungen helfen bei der Suche von Gastfamilien
Falls dir eine eigenständige Organisation zu arbeits- und zeitaufwändig ist oder aus anderen Gründen nicht in Betracht kommt, so hast du zahlreiche Auswahlmöglichkeiten unter Vermittlungsagenturen. Allein in Deutschland sind über ...
Weiterlesen
Das Bewerbungsschreiben zum Au Pair Aufenthalt in einer Gastfamilie
Da du in den seltensten Fällen die Möglichkeit hast, potentielle Gastfamilien im Vorfeld kennen zu lernen, liegt das „Schicksal“ deiner Bewerbung ganz bei den schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Es geht darum, ein ...
Weiterlesen
Finanzierungsmöglichkeiten für Au Pair Aufenthalte
Auf eine finanzielle Förderung vom Staat kannst du als Au Pair leider nicht hoffen, da es sich hier per Definition nicht um einen Bildungsaufenthalt handelt. Auch von privater Seite aus ...
Weiterlesen
Die richtige Vorbereitung für deinen Au Pair Aufenthalt
Die Vorbereitung eines Au Pair Aufenthaltes ist mit einigem organisatorischen Aufwand verbunden. Je nachdem, ob du dich für einen selbstständig organisierten Au Pair Aufenthalt entscheidest oder das Unterfangen mit Hilfe ...
Weiterlesen
Packliste für Au Pairs
Nichts ist ärgerlicher, als kurz nach der Anreise festzustellen, dass wichtige Dinge vergessen wurden, für die so schnell kein Ersatz aufzutreiben ist. Daher solltest du dir frühzeitig Gedanken über deine ...
Weiterlesen
TEILEN