Ferienjob in einer Surfschule in Maitencillo, Chile

Bilder
Videos
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Meterhohe Wellen, raue Felsklippen und weiße Sandstrände - die Küste Chiles wirkt paradiesisch und gleichzeitig abenteuerlich verwegen. Bei lebhaftem Wellengang, der typisch für den Pazifik ist, lässt es sich sehr gut Surfen. Der kleine Strandort Maitencillo zieht daher insbesondere zwischen Dezember und März - im chilenischen Sommer - zahlreiche Surfer an. Neben einem ansprechenden Surfangebot gibt es dort einladende Restaurants und Bars, sodass der Spaß abends nicht zu kurz kommt. Maitencillo befindet sich etwa auf der Höhe der Hauptstadt Santiago. Auch die farbenfrohe Hafenstadt Valparaíso ist in erreichbarer Nähe. Rund um Maitencillo lädt eine idyllische Landschaft mit ausgebreiteten Waldgebieten zum Trekking und Mountainbiken ein.

Wenn eine Reise nach Chile zum Surfen auch dein Traum ist, du aber noch keine Lösung bezüglich der Finanzierung gefunden hast, könnte ein Work & Travel-Programm dir helfen. Du jobbst für die Dauer deines Aufenthaltes in einer Surfschule und bekommst im Gegenzug Kost und Logis gratis zur Verfügung gestellt. Zu deinen Aufgaben gehört es, Kunden zu empfangen und zu betreuen, Sonnenschirme, Surfmaterial u.ä. auszugeben, diese zu prüfen und instand zu halten, den Strandabschnitt gegebenenfalls zu säubern und Surfunterricht zu geben.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: mittlere Englisch- und Spanischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Bewerbungsfrist: keine; es wird empfohlen, sich 3 - 4 Monate vor Beginn des Programms zu bewerben
  • Sonstiges: Sportlichkeit, Flexibilität, Kontaktfreudigkeit

Programmdetails:

  • Ort: Maitencillo
  • Programmdauer: i.d.R. 1-4 Monate
  • Programmstart: flexibel zwischen Dezember und März
  • Platzierung: in einer Surfschule am Pazifik
  • Arbeitsinhalte: Kundenempfang und Kundenbetreuung in der Surfschule, Ausgabe und Verleih von Surfmaterial, Sonnenschirmen etc., Prüfung und Instandhaltung des Surfmaterials, Sauberkeit am Strandabschnitt bewahren, Surfunterricht geben
  • Arbeitsintensität: 6 Tage pro Woche, 9h pro Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: zusammen mit anderen Mitarbeitern in einer Cabana (kleine Hütte); die Kosten für die Verpflegung übernimmt der Arbeitgeber

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Spanischkurse
  • Diverse Reisen
  • Flughafentransfer

Preis ab 330 €

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infobroschüre
  • Umfassende Beratung und Unterstützung
  • Teilnahmebestätigung

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Optionaler Flughafentransfer
  • Optionaler Spanischkurs
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von ChileVentura angeboten. ChileVentura ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten