Work & Travel im Bereich Farmarbeit & Wwoofing im Großraum Sydney, Brisbane oder Melbourne, Australien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Für einen mehrmonatigen Aufenthalt und die Partizipation an einem Work & Travel-Programm ist Australien genau die richtige Adresse. Wer mehr an Land und Leuten als an den typischen Sehenswürdigkeiten interessiert ist und sich zudem für die Umwelt einsetzen will, für den könnte "Wwoofing" genau das Richtige sein. Die Abkürzung WWOOF steht für "Willing Workers On Organic Farms". Man packt auf einer ökologisch geführten Farm tatkräftig mit an und bekommt dafür Kost und Logis gratis gestellt. Die australische Bevölkerung und den landestypischen "Way of Life" lernt man durch den Aufenthalt auf einer Farm schnell besser kennen. Als Ausgangspunkt der Reise stehen Sydney, Brisbane und Melbourne zur Verfügung. Die in Frage kommenden Farmen befinden sich zumeist jeweils in der Umgebung der gewählten Stadt.

Die Farmarbeit beinhaltet typische Aufgaben wie das Melken von Kühen und die Versorgung der Tiere. Das Vieh wird morgens auf die Weide getrieben und abends wieder zurück in den Stall gebracht. Außerdem müssen die Zäune regelmäßig überprüft und gegebenenfalls ausgebessert werden. Auch Aussaat und Ernte sowie Gartenarbeiten, wie Kompost machen und Mulchen, gehören zum Tätigkeitsbereich der Freiwilligen. Ab und zu kann es des Weiteren vorkommen, dass eine Mauer hochgezogen oder ein Brunnen gebaut werden muss.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 bis 40 Jahren
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Bewerbungsfrist: mind. 12 Wochen vor Beginn des Programms
  • Sonstiges: keine Allergien, die bei der Arbeit in der Landwirtschaft und mit Tieren einschränken; körperliche Fitness; Arbeitskleidung

Programmdetails:

  • Orte: Großraum Sydney, Brisbane oder Melbourne
  • Orientierung: Orientierungsveranstaltung
  • Programmdauer: i.d.R. 4-12 Wochen
  • Programmstart: i.d.R. mehrmals pro Monat
  • Platzierung: auf Farmen, die einem Verband ökologisch wirtschaftender Höfe, WWOOF (Willing Workers On Organic Farms), angeschlossen sind
  • Arbeitsinhalte: Melken, Tiere versorgen, Vieh treiben, Anpflanzungen und Kompost machen, Gärtnern, Mulchen, Obstverarbeitung, Reparieren von Zäunen, Mauer- oder Brunnenbau
  • Arbeitsintensität: keine festen Arbeitszeiten, ca. 5 Std./ Tag; Freizeit etwa 1-2 Tage pro Woche, nicht unbedingt am Wochenende

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Englischkurs

Preis ab 1.990 €

Inklusive Leistungen

  • Ausführliche Beratung und Betreuung vorab
  • Flüge
  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Mitgliedschaften bei WWOOF und YHA
  • Teilnahmezertifikat
  • Sonstiges: Sim-Card

Exklusive Leistungen

  • Transfers vor Ort
  • Optionaler Englischkurs
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten