Work & Travel im Tourismusbereich im Großraum Kapstadt, Südafrika

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ein toller Einsatzort für die Teilnahme an einem Work & Travel-Programm ist Kapstadt mit seinem berühmten Tafelberg sowie einer Menge von Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights. Eine Besichtigung der ehemaligen Gefängnisinsel "Robben Island" oder des "Kaps der Guten Hoffnung", das nur 45 Kilometer von Kapstadt entfernt ist, sind nur zwei von vielen aufregenden Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Auf der "Long Street", der Vergnügungsmeile der Stadt, kann man sich sehr gut amüsieren. An den traumhaften Stränden lässt es sich fantastisch entspannen und die Produkte einiger nahegelegener hochkarätiger Weingüter versprechen einen besonderen Genuss. Beeindruckend sind auch die südafrikanischen Landschaften, die mit subtropischen Gefilden, schneebedeckten Bergen und der Kalahari-Wüste eine außergewöhnliche Vielfalt aufweisen. 

Die Teilnahme an einem Work & Travel-Programm ist ideal, um den Stress zu umgehen, alle anfallenden Reisekosten schon vor Beginn der Reise angespart haben zu müssen. Interessenten können für die Dauer von drei Monaten mit einem solchen Programm in Südafrika Arbeiten und Reisen. Mit einer Arbeitstätigkeit im Tourismusbereich decken sie die anfallenden Lebenshaltungskosten vor Ort ab. Als Entlohnung bekommen sie Unterkunft und Verpflegung kostenlos gestellt.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 bis 30 Jahren
  • Sprachkenntnisse: mittlere Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig
  • Bewerbungsfrist: mind. 2-3 Monate vor Beginn des Programms

Programmdetails

  • Orte: auf der Kap-Halbinsel, entlang der bekannten Weinroute, in Küstenregionen und in der Nähe von Nationalparks 
  • Programmdauer: 3 Monate
  • Programmstart: das ganze Jahr
  • Platzierung: Jobs in Hotels, Guesthouses und Lodges 
  • Arbeitsinhalte: Frühstücksservice, Abendessen: Vorbereitung der Mahlzeiten, Tische decken und säubern, Bedienung; Zimmervorbereitung, Säuberung der Zimmer und Bäder, Säuberung der Aufenthaltsräume; Wartung/ Pflege von Außenanlagen, Terrassen, Garten, Pool Exkursionen und Animation
  • Arbeitsintensität: ca. 40 Wochenstunden; ein freier Tag/ Woche
  • Lohn: freie Kost und Logis - eventuell kommen Trinkgelder hinzu, die als feste Einnahmequelle allerdings nicht eingeplant werden können

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • International gültige Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Preis ab 1.125 €

Inklusive Leistungen

  • Ausführliche Beratung und Vorbereitung vorab
  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfers vor Ort
  • Impfungen
  • Visumkosten
  • Internationale Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von GLS Sprachenzentrum angeboten. GLS Sprachenzentrum ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über nachfolgenden Link kommst du zu dem oben beschriebenen Internetangebot von GLS Sprachenzentrum. Eventuelle Anfragen oder Broschürenanforderungen bitte dann direkt auf der Webseite von GLS Sprachenzentrum.

Details von unserem Partner GLS Sprachenzentrum


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten