Work & Travel auf einer Farm in Australien

Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren in Australien. Ein Großteil der Produkte wird importiert. Bekannt sind insbesondere die Rind-und Schafzucht und die Wollproduktion. Etabliert sind inzwischen auch die australischen Weine, die unter der Sonne Ozeaniens gedeihen. Bedeutend ist auch der Anbau von Weizen, Obst und Zuckerrohr. Ökologischer Landbau ist in Australien sehr verbreitet.

Farmarbeit bietet Work & Travellern eine naturnahe Arbeitsmöglichkeit, die zumeist auf eine Erntesaison beschränkt ist. Das "Farm and Travel Australia" Programm ermöglicht es dir, vier Wochen lang auf einer WWOOF-Farm (World Wide Opportunities on Organic) zu jobben. Das sind zumeist familiengeführte Öko-Bauernhöfe. Als Entlohnung für deine Mitarbeit bekommst du Unterkunft und Verpflegung. Für den Aufenthalt ist ein Touristenvisum ausreichend. Es ist weit einfacher zu beantragen als ein Working Holiday Visum. Allerdings kannst du dich damit nur drei Monate in Australien aufhalten.

Zu Beginn kommt es zu einem dreitägigen Einführungsworkshop in Sydyey, bei dem du alles Wichtige für deinen Aufenthalt und deine Arbeit lernst. Bei den Farmen kann es sich z.B. um eine Tier-, Obst- oder Gemüsefarm handeln. Nutztiere wie Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner sowie Hunde und Katzen leben hier. Du kannst die Tiere versorgen und füttern, ihre Ställe ausmisten und Gehege wie Zäune reparieren. Das Obst und Gemüse muss gesät, geerntet, verlesen und verpackt werden. Auf einer Pferderanch sind langjährige Erfahrungen mit den Vierbeinern von Vorteil. Du versorgst die Pferde, reitest sie aus und assistierst dem Reitlehrer. Zumeist hast du ein bis zwei freie Tage in der Woche und arbeitest etwa vier bis sechs Stunden pro Tag. Bedenke, dass die Arbeit körperlich anstrengend ist und du teilweise unter der gleißenden Sonne Australiens arbeiten musst. Als Unterkunft dient dir entweder das Haus der Farmer oder du lebst in einfachen Mitarbeiterquartieren in Mehrbettzimmern oder vielleicht auch Zelten.

Wenn du möchtest, kannst du vorab durch einen Englischkurs in Sydney deine Sprachkenntnisse auffrischen. Außerdem kannst du einen Surfkurs hinzubuchen. Nach deinem Farmaufenthalt kannst du von dem Job-Service profitieren. Du erhältst dann Hilfe bei deiner weiteren Jobsuche in Australien, z.B. durch einen Zugang zu einer Job-Datenbank und einen Job-Newsletter. Du bekommst Tipps für deine Bewerbungsunterlagen und zur Beantragung einer Steuernummer und eines Kontos.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: nicht notwendig, sie erhöhen jedoch die Chancen (insbesondere bei Pferdefarmen)
  • Bewerbungsfrist: mind. 2 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin
  • Sonstiges: Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung; zupacken können; gute Gesundheit besitzen; i.d.R. keine Allergien haben

Programmdetails:

  • Orientierung: Einführungsworkshop in Sydney
  • Programmdauer: 4 Wochen (Verlängerung möglich)
  • Programmstart: 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10., 03.11., 10.11., 17.11.
  • Arbeitsinhalte: Farmarbeit z.B. auf einer Nutztier-, Pferde-, Obst- oder Gemüsefarm
  • Anmeldefrist: spätestens zwei Monate vor der Abreise
  • Unterkunft und Verpflegung: bei der Einführungsveranstaltung Übernachtung im Hostel im Mehrbettzimmer; bei der Farmarbeit sehr einfache Mehrbettzimmer inkl. Verpflegung

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Englischkurs in Sydney
  • Surfkurs
  • Surf Academy
  • "Work and Travel Plus Package"
  • Kombination mit "Volunteer and Travel Australia" und "Internship and Travel Australia"
  • Umfangreiches Reiseversicherungspaket

Preis ab 1.990 €

Inklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug mit Jahresticket
  • Transfer vom Flughafen
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Einführungsworkshop in Sydney
  • Infopaket
  • Betreuung vor Ort
  • Jahresmitgliedschaft bei WWOOF
  • SIM-Karte mit Guthaben
  • verschiedene Aktivitäten

Exklusive Leistungen

  • Visumskosten
  • Transfer zu den Jobs
  • Reisen
  • Sprachkurs vor Ort
  • Surfkurs
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von AIFS angeboten. AIFS ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten