Work & Travel in Australien

Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Der sogenannte fünfte Kontinent nimmt in Sachen Work & Travel eine Vorreiterrolle ein. Seit Langem strömen Backpacker nach Australien, um dort zu jobben und dann mit Hilfe ihrer Einnahmen weiterzureisen. Auf diese Weise können sie das von den Einheimischen liebevolL auch "Oz" genannte Land aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln kennenlernen - als Tourist wie als Arbeitnehmer.

Zunächst wirst du mehrere Tage in Sydney bleiben und an einer deutschsprachigen Einführungsveranstaltung bei der australischen Partneragentur teilnehmen. Das Büro liegt inmitten Sydneys. Alles Wichtige für deine Australien-Erfahrung wird dir hier mitgeteilt. In dem Büro hast du kostenlosen Internetzugang und wirst von den Mitarbeitern, über das Job Board und durch aktuelle Zeitungen über Jobangebote informiert. Vermittelt werden vor allem saisonal bedingte Jobs in dem Großraum New South Wales und Victoria.

Das Working Holiday Visum erlaubt es, Jobangebote aus sämtlichen Branchen anzunehmen. Allerdings darf einem Job maximal für sechs Monate nachgegangen werden. Der Schlüssel zu guten Jobchancen sind fundierte Englischkenntnisse. Wer sein Englisch verbessern möchte, kann vorab einen Englischkurs in Sydney hinzubuchen. Bei manchen Stellen wird vorab außerdem die Teilnahme an einem Einführungskurs verlangt, dessen Kosten selbst getragen werden müssen. Manche Jobs sind relativ anstrengend und erfordern daher eine gute Fitness. Bedenken solltest du auch, dass Arbeiten im Freien unter der australischen Sonne sehr anstrengend sind.

Die Job-Auswahl für Work & Traveller ist vielfältig: verbreitet sind saisonale Jobs in der Landwirtschaft, z.B. als Erntehelfer. Farmwork impliziert alle Arten von landwirtschaftlicher Arbeit, über Ernte und Saat über Tierepflege und Fütterung bis hin zu Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten. Mit einer optional buchbaren Mitgliedschaft bei WWOOFing kannst du auf einer ökologischen Farm auf Australien arbeiten. Im Gegenzug erhältst du Kost und Logis.

Im Tourismusbereich, insbesondere im Hotel- und Gaststättengewerbe, werden ebenfalls Aushilfen gesucht, z.B. als Kellner, Rezeptionisten oder Küchenhilfen. Arbeiten in Fabriken, am Fließband, auf dem Bau und im Lager werden ebenfalls vermittelt. Falls dir das körperlich zu anstrengend ist, kannst du einen Job als Büroaushilfe, Verkäuferin oder Call Center Agent suchen. In der Kinderbetreuung werden ebenfalls erfahrene Helfer gesucht. Als Surf- oder Tauchlehrer kannst du arbeiten, wenn du eine entsprechende Qualifikation mitbringst. Wenn du möchtest, kannst du gleich eine merhmonatige Ausbildung zum Surflehrer hinzubuchen.

Wer möchte, kann an verschiedenen begleiteten Touren quer durch Australien teilnehmen. Darunter sind ein dreitägiger Segeltripp, ein fünftägiger Farmaufenthalt mit einem Cowboy/Cowgirl-Kurs, sechs Tage auf Fraser Island, eine neuntägige Nationalpark-Reise (u.a. zu dem Uluru-Kata-Tjuta Nationalpark mit dem weltberühmten Ayers Rock und zum Watarrka-Nationalpark mit seinen Canyons), das sechstägige Go Wild Package mit einer Fahrt entlang der Great Ocean Road und Campen auf Kangaroo Island sowie die Oz Experience. Sie führt dich in einem Backpacker-Reisebus die Ostküste entlang. Du kannst ein- und aussteigen, wo immer du willst.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 18-30 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen: i.d.R. nicht notwendig, erhöhen jedoch die Jobchancen
  • Nationalität: deutsche oder österreichische Staatsbürgerschaft
  • Bewerbungsfrist: mind. 2 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin
  • Sonstiges: Auslandskranken- und Haftpflichtversicherung; aktuelles polizeiliches Führungszeugnis; kinderlose Einreise nach Australien; Nachweis über ausreichende Finanzen für die Zeit des Aufenthalts

Programmdetails:

  • Orientierung: Einführungsworkshop in Sydney
  • Programmdauer: 2-12 Monate
  • Programmstart: 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09., 06.10., 20.10., 27.10., 03.11., 10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12.
  • Arbeitsinhalte: z.B. Fruitpicking, Farmarbeit, Servicekraft im Hotel- und Gaststättengewerbe, Fabrikarbeit, Bauarbeit, Lagerarbeit, Kinderbetreuung, Promotion, Bürojob, Call Center
  • Anmeldefrist: spätestens zwei Monate vor der Abreise
  • Unterkunft und Verpflegung: 2 Nächte in einem prämierten Hostel in Sydney inkl. Frühstück

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Englischkurs in Sydney
  • Work and Travel PLUS Package: 5 Nächte Sydney (Hostel mit Mehrbettzimmer inkl. Frühstück), halbtägiger Surfkurs am Bondi Beach, Hafenrundfahrt, Fahrt im Party Bus, Tour zu den Blue Mountains Tour und WWOOF-Mitgliedschaft
  • Reisen: Segeltripp, Farmaufenthalt, Nationalparl-Rundreise, Go-Wild Package, Oz Experience
  • Surflehrgang an der Mojosurf Academy
  • 4-tägiger Surfkurs
  • Mitgliedschaft bei WWOOF
  • Kombination mit "Volunteer and Travel Australia" und "Internship and Travel Australia"
  • Umfangreiches Reiseversicherungspaket

Preis ab 1.790 €

Inklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug mit Jahresticket
  • Flughafentransfer zum Hostel in Sydney
  • 2 Übernachtungen in Sydney inkl. Frühstück
  • Einführungsworkshop in Sydney
  • Infopaket
  • individuelle Betreuung vor Ort inkl. 24h-Notrufnummer
  • Prepaid SIM-Karte mit Guthaben
  • umfassender Service im Partnerbüro in Sydney
  • verschiedene Aktivitäten

Exklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Visumskosten
  • Transfer zu den Jobs
  • Reisen
  • Sprachkurs vor Ort
  • Surfkurs
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von AIFS angeboten. AIFS ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten