Home Teacher in Italien

Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Südlich der Alpen liegt "das Land, wo die Zitronen blühn", wie es der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe einst nannte. Hier als Work and Traveller zu arbeiten bringt viele Vorzüge mit sich. Work and Traveller verdienen sich ihren Aufenthalt in Italien durch Gelegenheitsjobs. Auf diese Weise lernen sie das Land aus einer authentischen Perspektive kennen - anders als reine Touristen. Nach dem Job ist dann Zeit und Gelegenheit, weiter durch das Land zu reisen. Jede Region "Bella Italias" hat ihren eigenen Reiz: der Norden mit den Oberitalienischen Seen und den berühmten Kulturstätten Mailand, Venedig und Florenz, Mittelitalien mit der malerischen Toskana und der Weltstadt Rom sowie der wilde Süden mit den Mittelmeerinseln Sardinien und Sizilien.

Als Home Teacher in Italien erschließt sich dir die Möglichkeit, bei einer Gastfamilie zu leben und ihr im Gegenzug eine Fremdsprache beizubringen. Es handelt sich dabei um deine eigene Muttersprache, die entweder Deutsch, Spanisch oder Englisch sein sollte. Ihr macht ein lockeres Konversationstraining, übt Vokabeln, Grammatik und die Aussprache. Deine Gastfamilie kann überall in Italien, auf dem Land oder in der Stadt leben. Wer möchte, kann seinen Aufenthalt auf mehrere italienische Familien ausweiten. Dann bleibst du bei jeder Familie jeweils einen Monat.

In der Woche arbeitest du 15 Stunden. Du solltest bereits Erfahrungen im Unterrichten mitbringen und mindestens 21 Jahre alt sein. Zudem solltest du gute Italienischkenntnisse besitzen. Selbstverständlich werden sich auch deine Fremdsprachenkenntnisse in den vier bis 12 Wochen, die du in Italien verbringst, stark verbessern. Zudem kannst einigen Klischees rund um Italien und seine Einwohner auf den Grund gehen: Ist die "Mamma" in der italienischen Familie wirklich eine solche Institution? Sind Italiener Machos, aber auch Muttersöhnchen? Sind die Italienerinnen so modebewusst, wie man sagt?

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: 21-30 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Italienischkenntnisse; Muttersprache Deutsch, Englisch oder Spanisch
  • Praktische Erfahrungen: Erfahrung im Unterrichten oder Lehramtsstudium
  • Bewerbungsfrist: mind. 2 Monate vor dem gewünschten Ausreisetermin
  • Sonstiges: EU-Bürger; einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Programmdetails:

  • Orte: ganz Italien
  • Programmdauer: 4-12 Wochen
  • Programmstart: März-November
  • Arbeitsinhalte: Sprachunterricht auf Deutsch, Englisch oder Spanisch für die Familienmitglieder
  • Arbeitsumfang: ca. 15 Stunden an 5 Tagen pro Woche
  • Anmeldefrist: möglichst 2-3 Monate vor der Abreise
  • Unterkunft und Verpflegung: Unterkunft und Verpflegung durch die Gastfamilie

Preis ab 799 €

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Transfer vom Flughafen
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Infopaket
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von MultiKultur angeboten. MultiKultur ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Steuern zurückholen!

Steuererstattung Work and Travel

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Work and Travel weltweit

Work and Traveller


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten