Sprachschule Chile Spanish in Puerto Varas, Chile

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Puerto Varas wird aufgrund seiner Rosengärten auch "Stadt der Rosen" genannt. Die malerisch am Llanquihue-See gelegene Stadt weist einen hohen Anteil an deutschen Einwanderern auf. Die Sprachschule Chile Spanish liegt zentral inmitten der Stadt. Mit einer Gesamtschülerzahl von maximal fünf Personen ist die Atmosphäre geradezu familiär. Zur Ausstattung gehört unter anderem eine kleine Bibliothek mit einem umfangreichen Kartenmaterial, das Touren in die Umgebung erleichtert. Neben Spanisch wird auch Englisch und Deutsch unterrichtet.

Das Kursprogramm von Chile Spanish ist sehr umfangreich. Es werden Privat- und Gruppenkurse (bereits ab zwei Personen) angeboten. Wählbar sind außerdem Kursschwerpunkte wie Wirtschaft, Recht, Marketing oder Medizin. Spezielle Traveler-Kurse machen fit für die selbstständige Reise durch ein spanischsprachiges Land. Und Kurse für Studenten können diese gezielt für ein Studium oder Auslandspraktikum vorbereiten.

Zudem existieren mehrere Pakete, die die Teilnehmer mit Chile vertrauter machen sollen. Es ist immer ein Programmpunkt inklusive. Spanisch und Natur widmet sich ganz dem Erkunden der Landschaften, etwa mit Bootsfahrten, Reisen an die argentinische Grenze oder Ausritten. Spanisch und Abenteuer bietet Rafting oder Mountainbike-Touren durch die Wälder. Beim Paket Spanisch und Cowboy wird ein Wochenende auf einer Pferde-Ranch verbracht. Spanisch und Kunst bietet täglich zweistündigen Kunstunterricht. Bei dem Paket Spanisch und Kochen wird mit einer chilenischen Familie originale Landesküche gekocht, zudem wird eine Muschelzucht besichtigt. Das Paket Spanisch und Chile dauert sogar vier Wochen und beinhaltet mehrere Freizeitaktivitäten. Enthalten ist eine Mischung aus dem vorhergenannten: ein Wochenende auf einer Ranch, eine Bootsfahrt, der Besuch eines kleinen Dorfes an der Grenze, ein mehrstündiger Pferdeausritt.

Fakten

Sprachschule:

  • Name: Chile Spanish
  • Ort: Puerto Varas
  • Ausstattung: freier Internetzugang, WiFi, kleine Bibliothek
  • Schüleranzahl: 3-5

Sprachkursangebot und Services:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Programmdauer: 1-20 Wochen; ggf. verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. wöchentlich
  • Kurswahl: Gruppen-, Privatkurse, Stundenkurse, Privat-Themenkurse (Wirtschaft, Recht, Medizin, Marketing etc.), Traveler-Kurse, Studenten-Kurse, "Spanisch und Natur", "Spanisch und Abenteurer", "Spanisch und Cowboy", "Spanisch und Kunst", "Spanisch und Kochen", "Spanisch und Chile pur"
  • Unterrichtszeiten: Gruppenkurse 9:00-13:00 oder 15:00-19:00 Uhr; Privatkurse 9:00-13:00 oder 15:00-19:00 Uhr

Unterkunft und Verpflegung:

  • In einer Gastfamilie: Einzel- oder Doppelzimmer mit Frühstück
  • In einem Öko-Wohncontainer: Einzel- oder Doppelzimmer mit Selbstverpflegung (mit Kochnische)

Freizeitangebot:

  • Surfen, Kite-Surfen, Kayaking, Angeln, Mountainbiking, Trekking, Reiten, Tanzen, Yoga, Kunstworkshop, Besuch von Weingütern, Ausflug zur Sternwarte, historische Museen uvm.

Preis ab 125 €

Inklusive Leistungen

  • Sprachkurs (wie gebucht)
  • Einstufungstest
  • Unterkunft (Gastfamilie, Öko-Wohncontainer)
  • Verpflegung (Selbstverpflegung oder Halbpension)
  • Organisierte Freizeitaktivitäten
  • Teilnahmezertifikat und Zeugnis

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Optionaler Flughafentransfer
  • Lehrmaterial
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von ChileVentura angeboten. ChileVentura ist eine Vermittlungsagentur im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten