Englischkurs in Neuseeland

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Gute Englischkenntnisse sind heute in vielen Berufen und Studiengängen obligatorisch. Immer wieder machen Teilnehmer eines Sprachkurses jedoch die Erfahrung, dass sie langsamer Fortschritte machen, als gehofft. Das liegt zum einen daran, dass der Unterricht teilweise recht theoretisch ist, zum anderen haben sie keine Gelegenheit, das Erlernte im Alltag anzuwenden. Selbst wenn sie mit dem schriftlichen Englisch keine Schwierigkeiten haben, trauen sich viele nicht, sich auf Englisch zu unterhalten. Ein Sprachkurs in einem englischsprachigen Land kann da Wunder bewirken.

Da das britische Englisch nach wie vor der Standard ist, an dem sich der Fremdsprachenunterricht orientiert, wäre eigentlich eine Sprachreise nach Großbritannien naheliegend. Nicht jeder kann sich jedoch mit dem grauen, verregneten Klima anfreunden. Neuseeland bietet hier eine tolle Alternative, da das neuseeländische Englisch immer noch sehr stark an dem britischen orientiert ist und ihm sogar noch mehr ähnelt, als beispielsweise das australische Englisch. Darüber hinaus fasziniert Neuseeland mit seiner abwechslungsreichen, wunderschönen Natur, den vielen Outdoorsport-Möglichkeiten und der entspannten Lebensart.

Es sind Sprachschulen im ganzen Land wählbar. Die Kurse finden entweder halbtags oder ganztags statt. Die meisten Sprachschulen bieten Kurse in Business English an. Zudem sind Vorbereitungskurse auf den TOEFL-Test sowie das IELTS- oder Cambridge-Examen wählbar. Außerhalb des Unterrichts besteht die Möglichkeit, an diversen Freizeitaktivitäten, wie Kurztrips oder Sportkursen, teilzunehmen. Gegen einen Aufpreis ist die Unterkunft in einer Gastfamilie mit Halbpension dazu buchbar, sodass die neu erworbenen Fertigkeiten direkt im Alltag angewendet werden können.

Fakten

Sprachschulen:

  • Namen: Nelson English Centre, Nelson Marlborough Institute of Technology u.v.m.
  • Orte: überall in Neuseeland

Sprachkursangebot und Services:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Programmdauer: 2 Wochen - 1 Jahr
  • Programmstart: i.d.R. wöchentlich
  • Kurswahl: Standardkurse, Intensivkurse, Langzeitsprachkurse, IELTS-, TOEFL- und Cambridge-Vorbereitungskurse, Business English
  • Unterrichtszeiten: halbtags (ca. 9-12 Uhr) oder ganztags (9-15 Uhr inkl. Mittagspause)

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Flughafentransfer
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Halbpension (am Wochenende Vollpension)
  • Freizeitangebot: Kurztrips, Sportkurse u.v.m.

Preis ab 150 €

Inklusive Leistungen

  • Sprachkurs (wie gebucht) inkl. Lehrmaterial
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Optionaler Flughafentransfer
  • Optionale Unterkunft
  • Optionale Freizeitaktivitäten
  • Visumkosten
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Study Nelson angeboten. Study Nelson ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten