Sprachreisen in Island

Eine fremde Sprache lernt man am besten dort, wo sie gesprochen wird! Das ist eine alte Erkenntnis, die sich bewährt hat. Deshalb lernst du Isländisch am leichtesten in Island selbst. Dieses Land unterscheidet sich von unseren bekannten europäischen Ländern und hält viele eindrückliche Erlebnisse für dich bereit. Islands Natur ist sehr ursprünglich und wird dich beeindrucken. Geysire, Krater, Vulkane und Odadarhaun, das mächtige Lavafeld im Nordosten Islands, lassen die Menschen demütig in den Hintergrund treten. Doch Island bietet auch eine ganz eigene Exotik, zum Beispiel den Mückensee (Myvatan). Er ist die Sonnenstube Islands und ein weltweit bekanntes Entenbrutgebiet. Hier kannst du dich in deiner Freizeit von den leuchtenden Gräsern und Moosen der subarktischen Vegetation faszinieren lassen.

Eine Sprachreise nach Island verspricht ein intensives und abwechslungsreiches Lernumfeld. Die Kursteilnehmer kommen oft aus den unterschiedlichsten Ländern, weshalb die Unterrichtssprache neben der isländischen Sprache Englisch ist. Zur Auswahl stehen Kurse in Neu-Isländisch und Alt-Isländisch. Die Gruppenstärke beträgt in Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen jeweils 10 bis 20 Teilnehmer. Die Intensität des Lernens ist in den Kursen zwar hoch und erfordert viel Aufmerksamkeit, doch aufgrund der kleinen Gruppen kann besonders effektiv auf deinen Lernfortschritt eingegangen werden. Alles, was du lernst, kannst du in der Freizeit unmittelbar vor Ort testen – sprich die Einheimischen an und lerne so nebenbei noch etwas Umgangssprache.

Nach dem intensiven Sprachtraining kannst du in deiner Freizeit das Land, seine ungewöhnliche Schönheit und Naturgewalten kennenlernen. Mache Ausflüge mit Gleichgesinnten, gehe reiten, Kajak fahren, Golf spielen, schwimmen, angeln oder tanzen – die Freizeitmöglichkeiten in Island sind nahezu unbegrenzt.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten