Sprachreisen nach Honduras

Von karibischem Flair bis hin zu einer imposanten Dschungellandschaft hat Honduras, zweitgrößtes Land Mittelamerikas, seinen Besuchern viel zu bieten. Ob du im klaren Wasser der langen Karibikküste schwimmen oder alte Maya-Ruinen besuchen möchtest, hier hast du beide Möglichkeiten. Auch wenn Honduras neben Haiti zu einem der ärmsten Länder Mittelamerikas gehört, wiegt die lateinamerikanische Gastfreundschaft der 7,64 Millionen Einwohner und die mitreißende, landestypische Musik dies wieder auf.

Interessierst du dich für eine Sprachreise nach Honduras, hast du verschiedene Möglichkeiten. Zum einen gibt es Schülersprachreisen, Work & Travel oder auch der Besuch einer Sprachschule, um dein Spanisch aufzufrischen oder es neu zu erlernen. In den Städten Copan, La Ceiba und Trujillo wird an verschiedenen Schulen Einzelunterricht in der Landessprache Spanisch angeboten. Es besteht hier auch die Chance, die Sprache im direkten Umgang mit den Einheimischen zu lernen, indem du bei einer Gastfamilie lebst. Die Kurslevel orientieren sich dabei immer am Stand der Teilnehmer. Auch auf den vielen Inseln gibt es Sprachschulen. Diese sind meist jedoch wesentlich kleiner. Sie bieten sowohl Spanisch- als auch Englisch-Kurse für Sprachreisende an.

Für die Einreise nach Honduras benötigst du einen Reisepass, welcher noch eine Gültigkeit von sechs Monaten aufweisen muss. Ist dies der Fall, kannst du direkt am Flughafen oder an den Grenzen des Landes eine Aufenthaltserlaubnis über 90 Tage gebührenfrei beantragen. Lediglich eine Touristensteuer von 3 US $ muss entrichtet werden. Bei einem längerfristig geplanten Aufenthalt solltest du im Vorfeld ein Visum bei der zuständigen Auslandsvertretung beantragen. In Deutschland hat die Botschaft ihren Sitz in Hamburg.

Dein gewähltes Ziel

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten