Instituto de Idiomas auf Ibiza, Spanien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Ibiza ist sowohl die Insel der Hippies, als auch der High-Society. Während die Einen am Strand bei Gitarrenklängen und Lagerfeuer entspannt zusammen sitzen und feiern, machen die Anderen in den angesagten Clubs die Nacht zum Tag. Die Tage verbringen alle am Strand oder bei spannenden kulturellen und sportlichen Aktivitäten. Dadurch ergibt sich ein faszinierender Mix unterschiedlichster Lebensstile und Wertvorstellungen.

Das Instituto de Idiomas hat seinen Standort auf der Trauminsel, sodass man hier einen unvergesslichen Urlaub optimal mit dem Erwerb oder der Verbesserung seiner Spanischkenntnisse verbinden kann. Die Schule ist durch IALC akkreditiert. Man kann zwischen Standard- und verschiedenen Intensivkursen wählen.

Die klimatisierten Klassenräume schaffen trotz der hohen Temperaturen eine angenehme Lernumgebung. Zusammen mit den anderen Kursteilnehmern verbringt man die Pausen in der hauseigenen Cafeteria, zudem kann man kostenlos ins Internet über WLAN.

Neben ansprechenden Kursen, die von sehr qualifizierten Lehrkräften durchgeführt werden, organisiert das Instituto de Idiomas, teilweise gegen einen Aufpreis, diverse Ausflüge, sportliche Aktivitäten und vieles mehr, sodass das konzentrierte Lernen bei spannender Action einen Ausgleich findet.

Fakten

Sprachschule:

  • Name: Instituto de Idiomas
  • Ort: Ibiza
  • Klassenräume: 9
  • Ausstattung: Cafeteria, klimatisierte Klassenräume, kostenloses W-LAN, PCs
  • Schüleranzahl: ca. 100 im Juli, ca. 20 im Januar
  • Akkreditierungen: IALC

Sprachkursangebot und Services:

  • Alter: ab 16 Jahre
  • Programmdauer: 1 - 4 Wochen, ggf. gegen Aufpreis verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. wöchentlich, Anfängerkurse 1-5 Mal/Monat
  • Kurswahl: Standardkurse, Intensivkurse, Intensivkurse spezial (mit Gruppen- und Einzelunterricht)
  • Niveaustufen: 6 (ab A1)
  • Unterrichtszeiten: Kurse finden zwischen 9.30 und 15.00 Uhr statt

Unterkunft und Verpflegung:

  • In einer Gastfamilie: Einzelzimmer mit Frühstück
  • In einer Wohngemeinschaft: Einzel- oder Doppelzimmer mit Selbstverpflegung

Freizeitangebot:

  • Angeln, Ausflüge in die Umgebung (z.T. kostenpflichtig), Flamenco-Tanzkurs, Theaterbesuch, Partys, Reittouren (kostenpflichtig), Salsakurs, Segelunterricht, Surfunterricht (kostenpflichtig), Tapas-Tour, Tauchausflug (kostenpflichtig), Wandern, Wassersport (kostenpflichtig), Weinproben

Preis ab 260 €

Inklusive Leistungen

  • Sprachkurs (wie gebucht) inkl. Lehrmaterial
  • Online-Sprachtest zur Einstufung in Niveaustufen
  • Unterkunft (Gastfamilie oder WG)
  • Verpflegung (Frühstück oder Selbstverpflegung)
  • Organisierte Freizeitaktivitäten, z.T. gegen Gebühr
  • Zeugnis und Teilnahmezertifikat
  • Infopaket vorab

Exklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Optionale Abholung vom Flughafen
  • Reiseversicherung


Mitgliedschaften und Akkreditierungen

9066f480d29d7d1fbfbfa37cc51318dbce99

Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte Europa


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten