CIAL - Centro de Línguas in Lissabon, Portugal

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Perle Portugals, Lissabon, wird auch "Stadt der sieben Hügel" genannt, da sie, genauso wie Rom und San Francisco, auf sieben Hügeln erbaut wurde. Im 15. und 16. Jahrhundert, dem Zeitalter der großen Entdeckungen, brachen viele Entdeckungsreisenden von Lissabon aus zu ihren Seereisen auf. Der berühmteste von ihnen ist Vasco da Gama, der den Seeweg um das Kap der Guten Hoffnung herum nach Indien entdeckte. Lissabon ist aber auch die Stadt des Fado, eines Musikstils, der in den 1820er Jahren in den armen Wohngegenden Lissabons entstand, und der Melancholie und Fatalismus kultiviert. Unabhängig davon herrscht in Lissabon jedoch eine fröhliche und gesellige Atmosphäre.

In einem hellen und freundlichen Gebäude befindet sich das Centro de Línguas (CIAL), das auf über 50 Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Von der Dachterrasse aus kann man den Blick aufs Meer genießen. Die Klassen werden möglichst klein gehalten, um einen maximalen Lernerfolg erzielen zu können. Akkreditiert ist die Sprachschule von IALC, DGERT, AEPLE, CCIS und CSN, wodurch ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet wird.

Von April bis September wird vom CIAL der Spezialkurs "Portugiesisch und Surfen" angeboten, sodass (angehende) Wassersportler ihr Hobby mit dem Portugiesischunterricht kombinieren können. Des Weiteren sind Standardkurse (15h/ Woche), Intensivkurse (25h/ Woche) sowie Intensivkurse in Kombination mit fünf oder zehn Stunden Einzelunterricht wöchentlich buchbar. Verschiedene gemeinsame Unternehmungen, die ebenfalls vom Centro de Línguas organisiert werden und die teilweise im Preis inbegriffen sind, schaffen zudem einen spaßigen Ausgleich zum konzentrierten Portugiesisch lernen.

Fakten

Sprachschule:

  • Name: CIAL - Centro de Línguas
  • Ort: Lissabon
  • Klassenräume: 18
  • Ausstattung: Computerraum, Getränkeautomat, klimatisierte Klassenräume, kostenloses W-LAN, Snackautomat, zusätzliches Schulgebäude
  • Schüleranzahl: ca. 80 im Juli, ca. 35 im Januar
  • Akkreditierungen: IALC, DGERT, AEPLE, CCIS, CSN

Sprachkursangebot und Services:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Programmdauer: 1-4 Wochen, ggf. gegen Aufpreis verlängerbar
  • Programmstart: i.d.R. wöchentlich, Anfängerkurse 14-tägig oder 1 Mal pro Monat, "Portugiesisch und Surfen" nur April bis September
  • Kurswahl: Standardkurse, Intensivkurse, Intensivkurse Spezial (Gruppenkurs plus 5 oder 10 Einzelstunden/Woche), Portugiesisch & Surfen-Kurse
  • Niveaustufen: 6 (ab A1)
  • Unterrichtszeiten: Kurse finden zwischen 9.00 und 14.10 Uhr statt

Unterkunft und Verpflegung:

  • In einer Gastfamilie: Einzelzimmer mit Frühstück
  • In einer Wohngemeinschaft: Einzel- oder Doppelzimmer mit Selbstverpflegung

Freizeitangebot:

  • Ausflüge in die Umgebung (z.T. kostenpflichtig), Besichtigungstouren in der Stadt (z.T. kostenpflichtig), Filmabend in der Schule, Museumsbesuch, Pub Nights

Preis ab 285 €

Inklusive Leistungen

  • Sprachkurs (wie gebucht) inkl. Lehrmaterial
  • Online-Sprachtest zur Einstufung in Niveaustufen
  • Unterkunft (Gastfamilie oder WG)
  • Verpflegung (Frühstück oder Selbstverpflegung)
  • Organisierte Freizeitaktivitäten
  • Teilnahmezertifikat und Zeugnis
  • Infopaket vorab

Exklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug
  • Optionale Abholung vom Flughafen oder Bahnhof
  • Reiseversicherung


Mitgliedschaften und Akkreditierungen

e77f55d52d138760d98f54943a69b0f7d1c3

Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2017

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten