Sprachreisen ins Ausland

SprachreisenAnlässlich eines neuen Jobs, für den nächsten Urlaub oder aus rein privatem Interesse: Sprachreisen können aus verschiedenen Gründen unternommen werden. Mit einer Kombination aus intensivem Lernen und Urlaub versprechen sie ein weit interessanteres Umfeld als etwa ein heimatlicher VHS-Kurs. Für eine Sprachreise ins Ausland spricht vieles, insbesondere die Tatsache, dass die Lernsprache auch außerhalb des Unterrichts gesprochen wird, was ein 24h-Training ermöglicht.

Die Auswahl an Sprachschulen im Ausland ist gewaltig, ebenso wie das Sprachkursangebot: Sprachkurse gibt es in verschiedensten Niveaustufen, Intensitäten und für die unterschiedlichsten Zwecke: Einzel- und Gruppenunterricht, Ferien-, Standard-  oder Intensivkurse uvm. Hinzu kommen Kurse für bestimmte Fachbereiche (wie Wirtschaft, Recht oder Medizin), Vorbereitungskurse für spezielle Sprach-Examina (TOEFL, IELTS, DELE, CAMBRIDGE etc.), Kurse mit begleitendem Sport- oder Kulturprogramm sowie Kurse für bestimmte Altersklassen, wie Teenager oder „50Plus“.

Bei guten Sprachkursen überschreitet die Teilnehmerzahl nicht 15 Personen. Einige Sprachschulen werben (zu Recht) damit, die maximale Personenanzahl pro Klasse noch darunter zu halten. Der Unterricht in privaten Sprachschulen erfolgt in der Regel durch einen examinierten Muttersprachler mit modernen Lernmethoden und in gut ausgestatteten Lehrräumen.

Das Niveau aller Teilnehmer wird vorab durch einen Einstufungstest ermittelt. Die Sprachschüler werden in bis zu sechs unterschiedlichen Levels eingestuft, sodass Anfänger wie auch Fortgeschrittene in einer passenden Gruppe platziert werden und schnelle Fortschritte verzeichnen können. Natürlich setzt das eine gewisse Größe der Sprachschule voraus.

Die meisten Sprachreisen werden von spezialisierten Reiseveranstaltern organisiert, die sich nicht nur um die Sprachkurse kümmern, sondern auch um Kost und Logis, An- und Abreise und ein Begleitprogramm. Die Teilnehmer leben entweder gemeinsam in einem Wohnheim, bei einer Gastfamilie oder in einem Hotel – das unterscheidet sich je nach Angebot. Häufig existiert ein breites Spektrum für Freizeitaktivitäten am Nachmittag und an den Wochenenden - von Ausflügen über Sportkurse bis hin zu Kochworkshops.

Wähle dein nächstes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 65
Anzeige:
20
50
100
alle

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2014

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten