Schüleraustausch mit einem landesweiten Programm in Australien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Rund eine halbe Million Aborigines leben heute in Australien. Eines ihrer traditionellen Musikinstrumente ist das Didgeridoo. Der Bumerang kommt ebenfalls ursprünglich aus Australien. Ein Fünftel aller australischen Ureinwohner lebt noch immer im sogenannten Outback, fernab jeder Zivilisation. Gebietsweise ist dieses durch seine rötlich-braune Erde charakterisiert, weshalb man Australien den "roten Kontinent" nennt. Auch der heilige Berg der Aborigines, der Ayres Rock, erstrahlt je nach Tageszeit in verschiedenen Rottönen. Wenn du mit der ursprünglichen australischen Kultur unmittelbar in Berührung kommen möchtest, wenn du dir wünschst, Känguruhs und Koalas einmal aus der Nähe zu sehen und wenn du davon träumst am größten Korallenriff der Welt, dem Great Barrier Reef, zu tauchen, dann nichts wie hin zum Schüleraustausch in Down Under!

Das australische Bildungssystem gilt darüber hinaus als eines der besten der Welt. Weiterführende Schulen sind dort so ähnlich strukturiert, wie deutsche Gesamtschulen. Sitzenbleiben ist für die australischen Schüler ein Fremdwort. Sie werden anstatt dessen individuell Kursen zugeteilt, die ihrem Wissensstand entsprechen. Schulen, die internationale Schüler aufnehmen, unterliegen strengen Qualitätsstandards, sodass du dir sicher sein kannst, an einer guten High School untergebracht zu werden.

Das landesweite Programm beinhaltet den Verzicht darauf, selbst eine bestimmte Schule an einem bestimmten Ort auszuwählen. Dafür kannst du jedoch eine große Summe Geld sparen, da dir die Schulgebühren erlassen werden. Die Austauschplätze werden nämlich von der australischen Regierung subventioniert. Zu diesem Programm gehören drei Orientierungstage in Sydney. Leben wirst du für die Dauer deines Aufenthaltes in einer australischen Gastfamilie.

Fakten

Programmdetails:

  • Programmdauer: 5 oder 10 Monate
  • Programmstart: Januar oder Juli
  • Orientierung: Vorbereitungswochenende für Schüler; Seminar für Eltern in Deutschland; 3-tägiges Einführungsseminar in Sydney
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 15-17 Jahre
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse
  • Guter Notendurchschnitt im letzten Zeugnis
  • Anmeldefristen: 31.07. bei Programmstart im Januar, 31.01. bei Programmstart im Juli
  • Sonstiges: kein Vegetarier sein

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Reisen: 12-tägige Reise durch das Hinterland Australiens im September / Oktober

Preis ab 10.690 €

Inklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland
  • beim landesweiten Programm Hinflug in Gruppen
  • Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie
  • landesweites Programm ab 5 Monaten: 3-tägiges Einführungsseminar in Sydney
  • Umfangreiches Versicherungspake
  • Vorbereitungswochenende für Schüler, Seminar für Eltern
  • persönliche Betreuung vor, während und nach dem Austausch
  • Verpflegung und Unterkunft in einer Gastfamilie
  • Anmeldung an einer Schule
  • Schulgebühren bei Schulwahl
  • Dokumente für den Visumantrag
  • Nachtreffen in Berlin (geringer Kostenbeitrag)

Exklusive Leistungen

  • Ggf. Schuluniform
  • Persönliche Ausgaben


Mitgliedschaften und Akkreditierungen

e92efd4afaf77876008f2ed356091c1628a65e9e3fc13c505d506f057e149578a4ffaf0e5c41986cc5829f7452018e9b491b874fb0c4

Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Ayusa-Intrax angeboten. Ayusa-Intrax ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten