Outdoor Education School in Papanui, Neuseeland

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Papanui ist ein nordwestlicher Vorort der neuseeländischen Stadt Christchurch. Auch sie war zu Beginn der 2010er Jahre von einem heftigen Erdbeben betroffen. Inzwischen ist der Wiederaufbau in vollem Gange und sämtliche Gebäude werden erdbebensicher wiedererrichtet - die als "Garden City" bezeichnete Stadt erblüht zu neuem Leben. Hier steht auch die staatliche Papanui High School.

Die Papanui High School war ursprünglich ein Technical College. Heutzutage ist sie insbesondere für ihr multikultures Flair bekannt. Einer der Schwerpunkte der Schule liegt in der Vermittlung der Kulturen Polynesiens und Asiens. Jedes Jahr kommen etwa 80 Gastschüler an die High School, um an ihr die Englisch zu verbessern und ungewöhnliche Fächerkombinationen zu studieren. Das Unterrichtsfach Outdoor Education bietet den Gastschülern beispielsweise eine tolle Chance, mehr von Neuseeland kennenzulernen. Zu dem vielfältigen Unterricht zählen Kurse in Klettern, Mountainbike-Fahren, Kayaking, Bergsteigen, Skifahren und Snowboarden. Außerdem ergänzen Überlebens - und Sicherheitstraining den Unterricht. Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Vermittlung von Wissen über ökologische Nachhaltigkeit. Die High School gehört zu dem Verbund der Outdoor Education Schools New Zealands (ODENZ).

Ein weiteres Angebot für die Gastschüler sind ESL-Kurse (English as a Second Language). Durch sie haben die Gäste die Möglichkeit, intensiv ihre Sprachkenntnisse zu trainieren. Weitere Wahlfächer sind z.B. Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Design- und Textiltechnologie, Ernährungslehre, Informatik und Robotik. An dieser Aufzählung ist zu erkennen, wie praxisbetont der Unterricht an neuseeländischen Schulen ist. Das macht einen Aufenthalt besonders reizvoll. Die Musik-, Tanz- und Theatergruppen der Papanui High School wurden bereits mehrfach prämiert. Zu den weiteren außerschulischen Angeboten gehören u.a. Gitarren- und Jazzensemble, Rockbands und Orchester. Wer schon immer Surfen, Wasserpolo, Cricket oder Eishockey lernen wollte, kann auf entsprechende Sportkurse zurückgreifen. Während ihrer Zeit in Papanui werden die Schüler durch ihre einheimischen Gastfamilien mit der Kiwi-Mentalität noch vertrauter.

Fakten

Programmdetails:

  • Programmdauer: 3, 6, 9, 12 oder 18 Monate (also 1, 2, 3, 4 oder 6 Terms)
  • Programmstart: Januar, April und Juli
  • Orientierung: Vorbereitungsseminar in Österreich (eigene Anreise), 3 Orientierungstage in Auckland
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 14-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: ausreichende Englischkenntnisse
  • Anmeldefristen: 15.09. für Programmbeginn im Januar, 31.01. für April, 15.04. für Juli

Papanui High School Christchurch

  • Ort: Papanui (Vorort von Christchurch)
  • Schüleranzahl: ca. 1.500
  • Fächer: u.a. Betriebswirtschaftslehre, Global Issues, Design, Design- und Textiltechnologie, Ernährungswissenschaft, Fotografie, Grafik, Informatik, Klassische Studien, Kunstgeschichte, Rechnungswesen, Robotik, Statistik, Text- und Informationsmanagement, Tourismus, Zeichnen
  • Sprachen: u.a. Englisch, Französisch, Japanisch, Maori
  • Ausstattung: u.a. Bibliothek, Laboratorien, Sportplätze, Swimmingpool, Tennisplätze, Theater
  • Freizeitaktivitäten: u.a. Chor, Flötenensemble, Gitarrenensemble, Jazz Ensemble, Konzertbands, Rockband, Tanzgruppen, Theatergruppen
  • Sportangebote: u.a. Aerobic, Badminton, Basketball, Bowling, Cricket, Cross Country, Drachenboot, Eishockey, Gewichtheben, Golf, Hallenfußball, Hockey, Leichtathletik, Netzball, Radsport, Reiten, Surfing, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Volleyball, Wasserpolo

Preis ab 7.950 €

Inklusive Leistungen

  • Vorbereitungsseminar in Österreich
  • Flüge
  • Flugbegleitung Hinflug
  • Flughafentransfer
  • Schulaufenthalt wie gebucht inkl. Schulgeld
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • 3 Orientierungstage in Auckland
  • Guardianship
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat
  • Nachtreffen
  • Sonstiges: SIM Karte + Telefonkarte

Exklusive Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Visumgebühr (ca. 130 €)
  • Reisekosten zum Interview in Österreich
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten