Schüleraustausch mit Kurz-Programm in Neuseeland

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Neuseeland zieht nicht erst seit dem Erscheinen der "Der Herr der Ringe"-Triologie Reisende aus aller Welt an. Wer den Inselstaat besucht, wird sich wie in mehreren Ländern gleichzeitig fühlen: Geysire, Gletscher, weiße Sandstrände mit Palmen, saftig-grüne Wiesen und reißende Wildbäche - all das ist Neuseeland. Hinzu kommen die aufgeschlossenen und kommunikativen Landesbewohner, die "Kiwis".

Ein Kurz-Programm eignet sich hervorragend, um während längeren Ferien oder in deiner Freizeit, für vier bis zwölf Wochen eine neuseeländische Schule zu besuchen. Alle öffentlichen High Schools sind Gesamtschulen und die Qualität der Schulen ist hoch. In den PISA-Studien schnitten sie gut ab. Leider ist es mit dem Kurz-Programm nicht möglich, eine konkrete Orts- oder Regionalwahl zu treffen. Unter den möglichen Zielorten sind u.a. die Hauptstadt Wellington, die Kulturmetropole Auckland oder die malerische Region Bay of Plenty ganz im Norden. Die weiteren Leistungen entsprechen denen der regulären Neuseeland-Programme. Während deiner Zeit in Neuseeland lebst du bei einer Gastfamilie.

Fakten

Programmdetails:

  • Orte: keine konkrete Ortswahl möglich, Schulen in Wellington, Dunedin, Wanaka, Bay of Plenty, Nelson, Auckland, Christchurch, Queenstown
  • Programmdauer: 4-12 Wochen
  • Programmstart: Januar, April, Juni, Juli
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 15-17 Jahre
  • Sprachkenntnisse: ausreichende Englischkenntnisse
  • Anmeldefristen: ca. 12 Wochen vor Abreise

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Reisen: 10-tägige Reise auf der Südinsel Neuseelands

Preis ab 6.290 €

Inklusive Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab Deutschland
  • Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Vorbereitungsseminar für Eltern (ab 12 Wochen)
  • Persönliche Betreuung vor, während und nach dem Austausch
  • Unterkunft und Verpflegung in Gastfamilie
  • Anmeldung an einer Schule
  • Dokumente für den Visumantrag
  • Nachtreffen in Berlin (geringer Kostenbeitrag)
  • T-Shitr & Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Ggf. Schuluniform
  • Visumkosten ca. 200€
  • Persönliche Ausgaben
  • Reisen



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Ayusa-Intrax angeboten. Ayusa-Intrax ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten