Schüleraustausch an einer privaten Schule in Kanada

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Für den Stanley-Park in Vancouver, die Niagara Fälle, den "Indian Summer" oder den CN-Turm in Toronto ist Kanada bekannt. Zudem machen die weitflächigen Wälder- und Seenlandschaften das Land zu einem populären Urlaubsziel. Aus diesen Gründen ist Kanada für einen Schüleraustausch international die zweitbeliebteste Destination.

Zwar fallen für den Besuche einer kanadischen Privatschule höhere Kosten an, als an staatlichen Schulen, die akademische Qualität dieser Lehranstalten ist jedoch auch höher. Die Ausstattung ist in der Regel moderner, die Klassen kleiner und eine individuelle Förderung wird großgeschrieben. Kanadische Privatschulen haben unterschiedliche Schwerpunkte. Diese können zum Beispiel im naturwissenschaftlichen, sprachlichen oder musischen Bereich liegen. Die Privatschulen befinden sich alle in der unmittelbaren Umgebung von Toronto. Entweder leben die Austauschschüler bei einer Gastfamilie oder zusammen mit anderen internationalen und einheimischen Schülern im Internat.

Das Fächerangebot ist viel größer als bei uns. So werden zum Beispiel Kurse in Buchführung, Wirtschaftswissenschaften oder Psychologie angeboten. Eventuell kann das "International Baccalaureate" gemacht werden. Dies setzt allerdings einen zweijährigen Aufenthalt voraus. Nach Schulschluss werden diverse Freizeitaktivitäten angeboten. So gibt es zum Beispiel einen Debattier- und Kunstclub, eine Theater- und Umweltgruppe oder spannende Ausflüge.

Fakten

Programmdetails:

  • Orte: Oakville, Mississauga, Burlington
  • Programmdauer: 5 Monate (Sept.-Jan.), 6 Monate (Jan.-Juni), 10 Monate (ab Sept.)
  • Programmstart: September oder Januar
  • Orientierung: Vorbereitungsseminar in Deutschland; Orientierungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzel- oder Doppelzimmer in einer Gastfamilie oder im Internat, jeweils mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 15-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mindestens ausreichend
  • Anmeldefristen: 15.09. bei Programmstart im Januar bzw. 15.04. bei Programmstart im September

Preis ab 7.170 €

Inklusive Leistungen

  • Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Flüge
  • Flughafentransfer
  • Schulaufenthalt wie gebucht inkl. Schulgeld
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Orientierungsveranstaltung
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Teilnahmezertifikat
  • Nachtreffen

Exklusive Leistungen

  • Ggf. Schul- bzw. Sportuniform
  • Visumkosten (ca. 100 €)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten