Schüleraustausch in Schweden

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Schweden ist eines der wenigen Länder Europas, in dem unbedarfte Wanderer während ihres Waldspaziergangs plötzlich auf Bären, Wölfe oder Elche in freier Wildbahn stoßen können. Das Land nimmt eine Vorreiterrolle in Sachen Naturschutz ein und war der erste europäische Staat, der einen Nationalpark eröffnete, um seine einzigartige Natur zu schützen.

Auch in seinem Bildungssystem ist Schweden sehr fortschrittlich: Die individuelle Förderung der Schüler spielt eine tragende Rolle. In der gymnasialen Oberstufe existiert ein praktischer sowie ein theoretischer Zweig. Die Schüler können zwischen verschiedenen Wahlfächern entscheiden und sich entsprechend spezialisieren - und dies bereits mit Blick auf ihre berufliche Zukunft.

Mit dem Schüleraustausch kannst du in ganz Schweden platziert werden. D.h. sowohl im ländlichen als auch im urbanen Raum. Du wirst eine öffentliche Schule besuchen. Schwedischkenntnisse musst du vorab nicht mitbringen, obwohl sie selbstverständlich den Start erleichtern. Innerhalb deines halb- bis ganzjährigen Aufenthalts wirst du dich jedoch intensiv mit der Sprache auseinandersetzen können. Auch deine schwedische Gastfamilie wird dir die Sprache näher bringen. Das traditionsverbundene Volk der Schweden nimmt gerne neue Gäste auf.

Ein besonderes Angebot des Programms sind die kombinierbaren Reiseangebote. Zum einen können sie dich ins finnische Lappland führen, zu einem bekannten Skigebiet. Zusätzlich sind Städtetrips in andere europäische Staaten möglich. Darunter Norwegen (Oslo), Finnland (Helsinki), Dänemark (Kopenhagen) und Tallinn (Estland).

Fakten

Programmdetails:

  • Orte: überall in Schweden
  • Programmdauer: 6 oder 12 Monate
  • Programmstart: Januar oder August
  • Orientierung: Seminar für Eltern in Deutschland; Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 15-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Schwedischkenntnisse sind nicht zwingend, aber wünschenswert; gute Englischkenntnisse sind für die englischsprachigen Bewerbungsformulare nötig
  • Anmeldefristen: 30.09. bei Programmstart im Januar, 31.03. bei Programmstart im August

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Reisen: nach Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Helsinki, Tallin, Skireise nach Lappland
  • 3-tägiges Einführungstreffen in einer skandinavischen Hauptstadt

Preis ab 6.990 €

Inklusive Leistungen

  • Flugbuchung auf Wunsch
  • Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie
  • Seminar für Eltern
  • Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Persönliche Betreuung vor, während und nach dem Austausch
  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Anmeldung an einer Schule
  • Teilnahmezertifikat und T-Shirt
  • Nachtreffen in Berlin (geringer Kostenbeitrag)

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Reiseangebote
  • Optionales Einführungstreffen



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Ayusa-Intrax angeboten. Ayusa-Intrax ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte Europa


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten