Schüleraustausch in Norwegen

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Norwegen bildet eine Art nördlichen Kamm auf der skandinavischen Halbinsel. Trekkingfans lieben Norwegens weite Wälder, die Fjorde und die kleinen bunten Fischerdörfer. Das Herz Norwegens ist die lebendige Hauptstadt Oslo, die auch das kulturelle Zentrum des Landes darstellt. Ganz im Norden, jenseits des Polarkreises, geht im Sommer niemals die Sonne unter.

Für ein halbes bis ganzes Jahr kannst du als Gastschüler eine staatliche Schule in Norwegen besuchen. Sie kann theoretisch in ganz Norwegen liegen, da die teilnehmenden Gastfamilien in sämtlichen Landesteilen leben. Die norwegischen Schulen folgen dem Prinzip der Einheitsschulen, d.h. alle Schüler sollen den gleichen Wissensstand haben. Die Vermittlung des Wissens findet auf spielerische Weise statt und Zensuren gibt es erst ab der achten Jahrgangsstufe. Ab der elften Klasse können die Schüler sich dann mit Kurswahlen spezialisieren.

Es nicht zwingend notwendig, dass du mit Norwegischkenntnissen anreist. Mit Englisch wirst du anfangs ganz gut auskommen. Durch den Unterricht, deine Mitschüler und deine Gastfamilie wirst du dich schnell mit der norwegischen Sprache vertraut machen. Die Norweger sind Familienmenschen und ein gemeinsames Abendessen - das wohlgemerkt bereits zwischen 16:30 und 18:00 Uhr stattfindet - gehört für sie zum festen Tagesablauf dazu. Neben der Erkundung Norwegens kannst du im Rahmen des Programms Reisen in fünf weitere nordeuropäische Länder hinzubuchen. Zum einen führen sie dich ins weitläufige Lappland, in ein bekanntes finnisches Skigebiet. Außerdem kannst du die Hauptstädte Dänemarks, Schwedens, Estlands und Finnlands bereisen.

Fakten

Programmdetails:

  • Orte: überall in Norwegen
  • Programmdauer: 6 oder 12 Monate
  • Programmstart: Januar oder August
  • Orientierung: Seminar für Eltern in Deutschland; Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 15-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Norwegischkenntnisse sind nicht zwingend, aber wünschenswert; gute Englischkenntnisse sind in Norwegen sinnvoll und für die englischsprachigen Bewerbungsformulare nötig 
  • Anmeldefristen: 30.09. bei Programmstart im Januar, 31.03. bei Programmstart im August

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Reisen:nach Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Helsinki, Tallin, Skireise nach Lappland
  • 3-tägiges Einführungstreffen in einer skandinavischen Hauptstadt


Preis ab 6.990 €

Inklusive Leistungen

  • Flugbuchung auf Wunsch
  • Transfer vom Flughafen zur Gastfamilie
  • Seminar für Eltern
  • Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Persönliche Betreuung vor, während und nach dem Austausch
  • Unterkunft und Verpflegung in einer Gastfamilie
  • Anmeldung an einer Schule
  • Teilnahmezertifikat und T-Shirt
  • Nachtreffen in Berlin (geringer Kostenbeitrag)

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Optionale Reiseangebote
  • Optionales Einführungstreffen



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Ayusa-Intrax angeboten. Ayusa-Intrax ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte Europa


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten