Schüleraustausch mit Regionalwahl-Programm in Großbritannien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Großbritannien ist ein an Traditionen reiches Land, das die Geschicke vieler Länder lange durch seine Kolonialherrschaften prägte. Dazu zählte auch die Verbreitung des britischen Schulwesens in vielen Erdteilen. Wenn du dich selbst vor Ort von den Vorzügen dieses Systems überzeugen willst, kannst du an dem Regionalwahl-Programm teilnehmen. Nicht nur England, sondern auch Wales und Schottland gehören dazu. Die Programmdauer beträgt ein bis drei Terms, also drei bis zehn Monate. Wer möchte, kann sogar bis zu zwei Jahre bleiben, um das britische Abitur zu erwerben.

Alle Schulen sind staatliche Schulen, darunter fallen auch die Free Schools, das sind freie staatliche Schulen. Sie sind allesamt Ganztagesschulen. Britische Schulen sind für ihre hohe Qualität in Lehre und Unterricht bekannt. Mit dem Regionalwahl-Programm kannst du davon profitieren und zugleich dein Englisch verbessern. Je nachdem in welcher Jahrgangsstufe du bist, hast du die Chance, dich auf unterschiedliche berufsvorbereitende Fächer, wie z.B. IT oder BWL, zu spezialisieren. Typisch für britische Schulen ist es, dass sie im außerschulischen Bereich breit aufgestellt sind. Dazu zählen Theater-, Musik und Sportangebote, die nachmittags stattfinden.

In dem Programm kannst du regionale Präferenzen in der Platzierungsfrage angeben. Bis auf die Regionen Greater London und East Midlands sowie die Grafschaft Somerset sind sämtliche Regionen berücksichtigt. Zu Beginn des Programms findet eine dreitägige Orientierungsveranstaltung mit reizvollen Städtetouren nach London und Cambridge statt. Besucht werden sämtliche lokale Sehenswürdigkeiten, wie Big Ben, Covent Garden oder das Trinity College. Während der Orientierungstage leben die Teilnehmer in einem Herrenhaus in Suffolk, auf dessen Gelände verschiedene Outdoor-Aktivitäten möglich sind.

Fakten

Programmdetails:

  • Regionen: England, Wales, Schottland (nur 6 und 10 Monate)
  • Programmdauer: 3, 5, 6,  und 10 Monate, maximal 24 Monate
  • Programmstart: Januar oder September
  • Orientierung: Vorbereitungsseminar für Eltern in Deutschland; Vorbereitungswochenende für Schüler; 3-tägige Einführungsveranstaltung in Suffolk
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 13-18 Jahre
  • Anmeldefristen: 15.05. bei Programmstart im September, 15.11. bei Programmstart im Januar

 


Preis ab 6.990 €

Inklusive Leistungen

  • Flugbuchung auf Wunsch
  • Einführungstreffen mit 2 Übernachtungen
  • Flughafentransfer zur Gastfamilie oder vom Einführungstreffen
  • Vorbereitungsseminar für Eltern
  • Vorbereitungswochenende für Schüler
  • Persönliche Betreuung vor, während und nach dem Austausch
  • Unterkunft und Verpflegung in Gastfamilie
  • Anmeldung an einer Schule
  • Teilnahmezertifikat und T-Shirt
  • Nachtreffen in Berlin (geringer Kostenbeitrag)

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherung
  • Ggf. Schuluniform
  • Persönliche Ausgaben
  • Unterkunft während der Weihnachtsferien



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Ayusa-Intrax angeboten. Ayusa-Intrax ist ein Reiseveranstalter im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte Großbritannien


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten