Schüleraustausch an einer privaten Schule in Australien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Für Wassersportler und Outdoorfans ist Australien ein absolutes Traumziel. Zu den vielseitigen Optionen gehören unter anderen Surfen, Klettern, Rafting und Tauchen. Beim Anblick der niedlichen Känguruhs und Koalabären geraten nicht nur Tierfreunde in Verzückung. Sicherlich würde auch fast jeder gerne einmal den Aires Rock aus der Nähe sehen. Wer einen Schüleraustausch in Down Under macht, wird von seinen Mitschülern definitiv beneidet, denn Ozeanien ist angesagt wie nie.

Die Regeln sind an privaten Schulen etwas strenger, als an öffentlichen. So ist zum Beispiel das Tragen einer Schuluniform häufig Pflicht. Dafür ist das Bildungsniveau auf australischen Privatschulen und Internaten jedoch meistens höher. Sie bieten außerdem ein tolles Freizeitprogramm an - insbesondere im sportlichen und/oder musischen Bereich. Die Anzahl an Austauschschülern ist wegen der höheren Kosten deutlich geringer, als an öffentlichen Schulen. So haben sie den Vorteil einer intensiven Betreuung.

Die in Frage kommenden Privatschulen befinden sich im Bundesstaat South Australia. Sie bieten als Besonderheit die Möglichkeit, das internationale Abitur "International Baccalaureate" (IB) zu machen. Während ihres Aufenthaltes leben die Austauschschüler bei einer australischen Gastfamilie, sodass sie die australische Kultur hautnah kennen lernen können.

Fakten

Programmdetails:

  • Orte: Daisy Hill, Adelaide
  • Programmdauer: 3, 6, 9 oder 12 Monate
  • Programmstart: Januar, April oder Juli
  • Orientierung: Vorbereitungsseminar in Deutschland; 3 Orientierungstage in Sydney
  • Unterkunft und Verpflegung: i.d.R. Einzel- oder Doppelzimmer in einer Gastfamilie mit Vollpension

Voraussetzungen:

  • Alter: 14-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mind. ausreichend
  • Anmeldefristen: 15.09. bei Programmstart im Januar, 15.04. bei Programmstart im Juli, 31.01. bei Programmstart im April

Preis ab 8.990 €

Inklusive Leistungen

  • Vorbereitungsseminar in Deutschland
  • Flüge
  • Flugbegleitung
  • Flughafentransfer
  • Schulaufenthalt wie gebucht inkl. Schulgeld
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • 3 Orientierungstage in Sydney
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Staatliche Krankenversicherung
  • Teilnahmezertifikat
  • Nachtreffen
  • Sonstiges: SIM Karte + Telefonkarte

Exklusive Leistungen

  • Ggf. Prüfungsgebühren IB
  • Ggf. Schuluniform
  • Visumkosten (ca. 410 €)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten