Die Rückkehr ins alte Leben

Ob du nun drei Monate oder ein ganzes Jahr bei der ausländischen Familie und Schule verbracht hast – diese Zeit wird dich ungemein prägen. Ein Auslandsaufenthalt bringt zahlreiche neue Erfahrungen. Letztlich verändert er auch die Wahrnehmung der Heimat, Familie, Freunde und Schule. Sowie das Heimweh dich in der Ferne übermannen konnte, so sicher wirst du ab und an auch vom Fernweh gepackt werden, wenn du wieder Zuhause bist.

Du wirst nach deinem Austausch viel zu erzählen haben und mit Sicherheit auch viel erzählen sollen. Nach einer Weile kann es jedoch sein, dass deine Umgebung etwas genervt reagiert, wenn du die x-te Anekdote zum Leben im Ausland bringst.

Trotz sozialer Netzwerke, Telefonate und Skype, wirst du bei deiner Rückkehr nicht über alle Neuigkeiten in deinem Freundeskreis informiert sein. Pärchen haben sich getrennt oder kamen zusammen und vielleicht ist jemand weggezogen. Vielleicht fehlt auch auf einmal die alte Wellenlänge zu früheren Freunden.

Ein guter Tipp sind Nachbereitungstreffen mit anderen ehemaligen Austauschschülern. Ihr könnt eure Erfahrungen austauschen und euch Ratschläge abholen. Vermittlungsagenturen organisieren normalerweise solche Treffen zum Programmende. Eine weitere Hilfestellung können Foren geben. Das Buch „Die Rückkehr aus dem Austauschjahr“ von Bent Richter und Janina Gatzky widmet sich gänzlich diesem Thema.

Einige Schulen bestehen darauf, dass das versäumte Schuljahr wiederholt werden musst. Das ist aber nur noch selten der Fall. Selbstverständlich muss das noch vor deiner Abreise geklärt sein. Manche ehemaligen Austauschschüler haben nach ihrer Rückkehr Probleme, mit dem heimatlichen Schulstoff zu Recht zu kommen. Allerdings gleicht sich das auf angenehme Weise mit den deutlich verbesserten Fremdsprachenkenntnissen aus.

Zurück zum Ratgeber

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Highschooljahr-USA.de

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten