Steckbrief von Welt-Sicht

"Welt-Sicht Freiwilligendienste" ist eine unabhängige Organisation, die Freiwilligenhelfer in die ganze Welt versendet. Die Organisation wird von "weltwärts", dem "Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend" und dem "Bundesamt für Zivildienst" als Entsendeorganisation anerkannt und kooperiert mit dem Entwicklungshilfeverein "Hope for Life e.V." und gemeinnützigen Partnerorganisationen in aller Welt.

"Welt-Sicht" verfolgt das Ziel, Freiwilligenhelfer zu geringen Kosten an wirklich hilfsbedürftige Projekte zu versenden. Die Projekte wurden daher nach strengen Kriterien ausgewählt. Die Mitarbeiter der Organisation sind persönlich erfahren in der internationalen Freiwilligenarbeit.

Vorgehen bei Interesse

  1. Gezielte schriftliche Bewerbung für ein ausgewähltes Hilfsprojekt über das Online-Bewerbungsformular.
  2. Alternativ ist eine Initiativ-Bewerbung möglich, falls kein geeignetes Projekt gefunden wurde. Dann werden entsprechende Vorschläge unterbreitet.
  3. Weiterleitung der Bewerbung durch "Welt-Sicht" an die entsprechende Partnerorganisation.
  4. Bei Annahme der Bewerbung durch die Partnerorganisation erfolgt die Zusendung des Qualitätshandbuchs. Der Bewerber unterzeichnet die Freiwilligenvereinbarung und zahlt die Hälfte der Entsendungskosten.
  5. Beginn der konkreten Vorbereitungen für den Freiwilligendienst mit dem Zugang zum Welt-Sicht-Info-Center.
  6. Zahlung der zweiten Hälfte der Entsendekosten circa zwei Wochen vor Beginn des Projekts.

Adresse

Welt-Sicht

Welt-Sicht Freiwilligendienste
Schwetzinger Str. 8
68723 Plankstadt

06202 - 578 55 48
http://www.welt-sicht.org


Angebotene Programme von "Welt-Sicht"

Freiwilligenarbeit


Zurück zur Programmliste

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Visabox Banner_ 300x250

Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten