Steckbrief von Get in2 China

Die "Get in2 China-Group" hat Standorte in den kulturellen und wirtschaftlichen Zentren Chinas - Peking und Shanghai. Ihr primäres Ziel und Hauptinteresse ist es, als Bindeglied zwischen China und der Außenwelt zu fungieren. Durch ein starkes Netzwerk von Partnerunternehmen mit Sitz in China und auf der ganzen Welt, ist sie dazu in der Lage Studenten und Absolventen die bestmöglichen Chancen zu bieten, mittels ihrer Praktika- und Sprachkurs-Angebote die chinesische Kultur hautnah zu erleben. Mit ihrer langjährigen Erfahrung hilft sie Studenten ihre persönlichen und professionellen Ziele zu verfolgen, indem sie ihnen ihre dynamischen, multinationalen Praktikumsprogramme vermittelt.   

Das Unternehmen operiert entsprechend bestimmter Ideen und Prinzipien:

Vorgehen bei Interesse

  1. Hinterlasse deine Kontaktdaten unterhalb der Angebote auf auslandslust.de
  2. Get in2 China schickt dir alle Detailinformationen zum Bewerbungsprozess an deine Email Adresse.
  3. Schicke das ausgefüllte Bewerbungsformular an Get in2 China.
  4. Get in2 China kontaktiert dich, um einen Termin für ein Telefon- oder Skypeinterview zu vereinbaren. 
  5. Nach einem erfolgreichen Interview machst du eine Anzahlung von 300 Britischen Pfund. Diese würden dir zurückerstattet, falls eine Platzierung innerhalb von 30 Tagen nicht gelingen sollte.
  6. Du erhältst dein Praktikumsangebot und bestätigst schriftlich, dass du es annimmst. Danach bezahlst du den vollen Teilnahmebeitrag. 
  7. Beantrage dein Visum und komme nach China. 

Adresse

Get in2 China

Peking HQ:
Unit 50927, 9th Floor, Building D2, Galaxy SOHO, DongCheng District, Beijing. Postal Code: 100010

Shanghai:
Suite 333, F3, No.1990, Longyang Road, Pudong District, Shanghai. Postal Code: 201204

+44 203 6087372
http://www.getin2china.com/


Angebotene Programme von "Get in2 China"

Auslandspraktika


Zurück zur Programmliste

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Visabox Banner_ 300x250

Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten