Summer School in East Hampton, USA

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



"Ich war noch niemals in New York" sollte niemand singen müssen. Die Stadt ist "die" Weltmetropole und steckt voller visueller und akustischer Reize. In jedem Stadtteil erschließt sich eine andere Welt. Um von der Stadt, die niemals schläft, eine kurze Auszeit zu nehmen, gehen die erholungsbedürftigen New Yorker traditionell nach East Hampton. Die 21.000-Einwohner-Stadt liegt etwa zwei Autostunden entfernt, im Osten der Halbinsel Long Island. Die weißen, langgezogenen Sandstrände der Hamptons sind perfekt zum Surfen und Baden.

In East Hampton liegt auch die private Ross School. An ihrer Summer School können lernwillige Schüler für drei oder sechs Wochen in das amerikanische High School-Leben hineinschnuppern. Die Schule richtet sich an Schüler aus aller Welt und legt besonderen Wert auf einen dynamischen und interaktiven Unterricht. Jeder Schüler soll individuell gefördert werden. Kultur- und Weltgeschichte nehmen im Unterricht besonderen Raum ein. Die Schule ist zudem sehr modern ausgestattet.

Eine Hauptrolle spielt Englischunterricht, der immer vormittags durch einen ESL-Kurs mit 25 Wochenstunden vermittelt wird. Es werden auch vorbereitende Kurse für den TOEFL-Test angeboten. Hinzu kommen zahlreiche Kurse mit besonderen Themen, wie Zeichnen, Fotografie, Drama, Chinesisch oder Global Studies. Die Nachmittage können dann dazu genutzt werden, um in der freien Natur Sport zu machen. Segeln, Surfen oder Kajak zu fahren bieten sich auf der Halbinsel natürlich optimal an. Auf dem Campus existieren zudem Sportanlagen, um Tennis, Fußball, Softball, Basketball, Leichtathletik oder Crosslauf zu trainieren.

Zu dem Summer School Programm gehören außerdem zwei Ausflüge in der Woche. Es geht dann natürlich nach New York - zum Sightseeing, Shoppen, Museumsbesuch oder, um eine der Broadway-Shows zu sehen. Zu der Schule gehört übrigens auch die Ross School Tennis Academy. Die Summer School Teilnehmer leben in den Internatsgebäuden.

Fakten

Voraussetzungen

  • Alter: 13-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mind. 4,0

Programmdetails:

  • Ort: East Hampton, New York
  • Programmdauer: 3 oder 6 Wochen
  • Programmstart: 30. Juni, 21. Juli
  • Unterkunft und Verpflegung: Internat mit Vollpension
  • Ausstattung: u.a. Cafeteria, div. Sportanlagen, Tennis Court, Pool, Bibliothek, Medienraum, Fotostudio, Theater- und Konzertsaal, Entspannungs- und Meditationsräume
  • Integrierter Englischkurs: 25 Wochenstunden (ESL)

Freizeitangebot:

  • Aktivitäten: u.a. Surfen, Segeln, Kajak fahren, Fußball, Basketball
  • Ausflüge: zweimal pro Woche ein Ausflug nach New York

Preis ab 5.880 €

Inklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfers
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Sprachkurs
  • Diverse Freizeitaktivitäten
  • Ausflüge
  • Eintrittsgelder
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Visumkosten
  • ggf. Bücher und Lernmaterialien
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte USA


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten