Summer School in Nova Scotia, Kanada

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Provinz Nova Scotia liegt ganz im Südosten Kanadas. Den größten Flächenanteil nehmen die Halbinsel sowie die Kap-Breton-Insel ein. Ganze 96 Prozent der Provinz bestehen aus Wasser, da die Landschaft von Seen zerklüftet ist. Wer in dem kanadischen Schuldistrikt Nova Scotia eine Summer School besucht, kann ganz in den Genuss dieser tollen Natur kommen.

Der Besuch einer kanadischen Summer School verspricht eine Mischung aus Summer Camp und High School Aufenthalt. Innerhalb von zwei bis vier Wochen Aufenthalt können die jugendlichen Teilnehmer wertvolle Einblicke in das kanadische Schulwesen gewinnen. Sie sind zu Gast an einer staatlichen High School. Gleichzeitig kommt aber auch der Spaß nicht zu kurz. Tages- und Halbtagesausflüge, z.B. zu Nationalparks, Filmstudios oder zu der Hafenstadt Halifax, gehören ebenfalls zum Programm. Auf diese Weise kann Kanada auf mehreren Ebenen kennengelernt werden. Zusätzlich ergänzen zahlreiche Freizeitaktivitäten das Programm: z.B. Kurse in Zumba, Beach Volleyball, Fußball, Rafting oder Hockey. Gemeinsame Besuche von Kinofilmen, Konzerten, Theater und Museen sorgen für den kulturellen Ausgleich. Wer es besonders actionreich mag, kann auch zum Rafting oder Paint-Ball-Training gehen.

Ein wichtiger Bestandteil der Summer School ist Englischunterricht. Entweder erfolgt er direkt an der kanadischen Schule oder in der Ferienzeit durch einen ESL-Kurs (= "English as a second language"). Weitere Inhalte sind Pflicht- und Wahlfächer. Zu den Wahlfächern zählen für Deutschland ganz und gar ungewöhnliche Themen wie Komposition, Drama, Gitarre, Photographie, Computerspiele oder Modedesign. Auch die kanadischen Sportfächer unterscheiden sich mit Eishockey und American Football von den deutschen.

Die Jugendlichen können entweder bei einer Gastfamilie unterkommen oder zusammen mit anderen Schülern im schuleigenen Internat zur Vollpension leben. Beide Optionen haben ihre Vorzüge. In einer kanadischen Gastfamilie lassen sich die Mentalität und Gebräuche der Kanadier am einfachsten kennenlernen. In einem Internat ist dahingegen der Austausch mit anderen Schülern da. Sie können aus aller Welt kommen - was das Ganze sehr spannend macht.

Fakten

Voraussetzungen

  • Alter: 13-18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Englischnote mindestens 4,0

Programmdetails:

  • Ort: Schuldistrikt Nova Scotia
  • Programmdauer: 2, 3 oder 4 Wochen
  • Programmstart: 2 Wochen: 30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08.; 3 Wochen: 30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08.; 4 Wochen: 30.06., 07.07., 14.07., 21.07., 28.07., 04.08
  • Orientierung: Einführungsveranstaltung vor Ort
  • Unterkunft und Verpflegung: Gastfamilie mit Einzelzimmer oder Internat; Vollpension
  • Integrierter Englischkurs: 15 Std./Woche

Freizeitangebot:

  • Aktivitäten: Schwimmen, Rafting, Paintball, Zumba, Fußball, Beach Volleyball, Talent-Shows, Hockey, Theater, Museum, Kino, Konzerte, Shoppingtrips
  • Abendprogramm: Barbecue, Dance-Night, Disko, Karaoke, Quiz Night, Filmabende, Lagerfeuer und viele weitere Aktivitäten
  • Ausflüge: zweimal pro Woche ein Ganztagesausflug

Preis ab 2.650 €

Inklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfers
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Infopaket
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Sprachkurs
  • Diverse Freizeitaktivitäten
  • Ausflüge
  • Eintrittsgelder
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Visumkosten
  • ggf. Bücher und Lernmaterialien
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten