Sommercamp in Marbella, Spanien

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Im Süden von Andalusien befindet sich Marbella, die Stadt der Reichen und Schönen. Nicht ohne Grund ist der spanische Urlaubsort eines der prominentesten und beliebtesten Reiseziele an der Costa del Sol. Direkt am Mittelmeer gelegen, verfügt Marbella über ein paar der schönsten Strände Europas. Auch die malerische historische Altstadt kann sich sehen lassen. Darüber hinaus laden grüne Parks zum Spazierengehen oder Picknicken ein.

Gleich drei Sommercamps stehen Kindern und Jugendlichen in Marbella zur Auswahl. Das Camp Albergue wird für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren angeboten, das Camp Alborán für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Kinder von 5 bis 13 Jahren sind im Camp Alemán bestens aufgehoben. Alle Campteilnehmer wohnen in Studentenwohnheimen und bekommen Vollpension. Je nach Alter werden sie ständig beaufsichtigt oder können nach Absprache teilweise alleine etwas unternehmen. 20 Stunden Spanischunterricht pro Woche sind ein fester Bestandteil des Programms. In der Freizeit warten dann sportliche Aktivitäten oder spannende Ausflüge, u.a. nach Sevilla und zur Sierra Nevada, auf die Kinder und Jugendlichen.

Fakten

Programmdetails Albergue:

  • Alter: 16-18 Jahre
  • Ort: Marbella Albergue
  • Programmdauer: 2-4 Wochen
  • Programmstart: 29. Juni, 13. Juli
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzel- oder Doppelzimmer in einem Studentenwohnheim mit Vollpension

Programmdetails Alborán:

  • Alter: 13-18 Jahre
  • Ort: Marbella Alborán
  • Programmdauer: 2, 4, 6 oder 8 Wochen
  • Programmstart: 29. Juni, 13. Juli, 27. Juli, 10. August
  • Unterkunft und Verpflegung: Schlafsaal in einem Studentenwohnheim mit Vollpension

Programmdetails Alemán:

  • Alter: 5-13 Jahre
  • Ort: Marbella Alemán
  • Programmdauer: 2, 4, 6 oder 8 Wochen
  • Programmstart: 29. Juni, 13. Juli, 27. Juli, 10. August
  • Unterkunft und Verpflegung: Einzel- oder Doppelzimmer in einem Studentenwohnheim mit Vollpension

Integrierter Sprachkurs:

  • Unterricht: 20 Std./Woche
  • Sprachniveau: alle Sprachniveaus akzeptiert
  • Kursmaterial: wird gestellt

Freizeitangebot:

  • Ausflüge nach Sevilla, Granada, Tarifa, Puerto Banus, Mijas und Sierra Nevada; sportliche Aktivitäten

Zusatzoptionen (gegen Aufpreis):

  • Rücktrittsgarantie
  • Internetverbindung in der Unterkunft
  • Sportliche Aktivitäten: Tennis oder Paddle Ball, Reiten, Golf oder Fußball; in Alborán und Alemán auch Schwimmen
  • Camp-Uniform

Preis ab 1.440 €

Inklusive Leistungen

  • Flughafentransfers
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Sprachkurs inkl. Lehrmaterial
  • Diverse Freizeitaktivitäten
  • Wäscheservice
  • Krankenversicherung

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Optionales zusätzliches Sportangebot
  • Optionale Camp-Uniform
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von don Quijote angeboten. don Quijote ist ein Direktanbieter


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Telefonkarte Europa


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten