Freiwilligenarbeit-Aufenthalte in Uganda

Der ostafrikanische Staat Uganda ist insbesondere für seine Naturschönheit bekannt. Die Landschaft ist geprägt von großen Wasserflächen und Urwäldern sowie einer vielfältigen Tierwelt. Die Einwohner des Landes sind sehr kontaktfreudig und gastfreundlich. Während deines freiwilligen Arbeitsaufenthaltes in Uganda wirst du viele neue Erfahrungen machen, die dir auf deinem Lebensweg nützlich sein werden. Ob du in einem der Nationalparks des Landes arbeitest und dich dort für den Umweltschutz einsetzt oder ob du ein soziales Projekt vor Ort unterstützt, der Aufenthalt in Uganda ist ein einmaliges Erlebnis mit hohem Erinnerungswert.

In Uganda stehen besonders Naturschutzprojekte und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Vordergrund. Als Volunteer kannst du dich für den Umweltschutz sowie den Erhalt der ökologischen Vielfalt einsetzen, bei der Wiederaufforstung helfen und nebenbei eine Menge über die Fauna und Flora des Landes lernen. Soziale Projekte befassen sich mit Zukunftsperspektiven für Straßenkinder, der Unterstützung von jungen Müttern und der Organisation von Schulzentren für körperlich beeinträchtigte Kinder. In der Regel arbeitest du hier unentgeltlich, für Unterkunft und Verpflegung wird jedoch gesorgt.

Uganda bietet dir außerdem viele spannende Möglichkeiten für die Gestaltung deiner Freizeit. In dem ostafrikanischen Binnenstaat kannst du beispielsweise einen der zahlreichen Nationalparks besuchen und dort die einheimische Tierwelt auf einer geführten Tour kennenlernen.

Dein gewähltes Ziel

Konkrete Programmangebote

Ergebnisse: 19
Anzeige:
20
50
100
alle

20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten