Kinder in Tagesstätten betreuen in Surin, Thailand

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Die Mehrheit der thailändischen Bevölkerung lebt in Armut. Daher sind oft beide Elternteile dazu gezwungen, arbeiten zu gehen und ihre Kinder allein zu lassen. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, setzt sich das Freiwilligenprojekt für ein glückliches Aufwachsen der Kinder ein.

In der Provinz Surin leben die meisten Menschen vom Reisanbau und müssen den ganzen Tag arbeiten gehen. Um für die Kinder dieser Menschen zu sorgen, wurden mehrere Kindertagesstätten in den armen Gemeinden gegründet, die sich um das Wohl der Kinder bemühen. Diese Einrichtungen sind häufig überfüllt und die wenigen Mitarbeiter völlig überarbeitet. Als Freiwilliger versuchst du hier zu helfen. Deine Hauptaufgabe besteht darin, den Mitarbeitern Arbeit abzunehmen und mit den Kindern zu spielen und zu singen oder ihnen eventuell sogar etwas Englisch beizubringen. Neben diesen zwischenmenschlichen Aktivitäten sind aber auch deine handwerklichen Fähigkeiten gefragt: Arbeiten wie einfache Reparaturen, Dekorationen oder die Installation kleiner Gartenanlagen gehören auch zu deinem Tätigkeitsfeld. Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um den Kindern ein besseres Umfeld zu geben, in welchem sie sicher und sauber leben können und die Liebe und Aufmerksamkeit erfahren, die sie zum Aufwachsen benötigen.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

In Surin, der Hauptstadt einer der ärmsten Provinzen des Landes, lebst du als Freiwilliger in einem Haus für Volunteers. Hier findest du leicht Anschluss und kannst mit anderen Freiwilligen in Kontakt treten. Das Haus ist gut eingerichtet für den täglichen Bedarf der Freiwilligen.

Bevor du anfängst bei diesem Projekt mitzuarbeiten, findet eine zweitägige Orientierungseinheit statt, bei der du in die Kultur eingewiesen wirst und alles Wissenswerte über Surin erfährst. In der Stadt selbst und ihrer Umgebung gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten wie alte Tempel oder Festungsanlagen. Surin bietet auch gute Ausgehmöglichkeiten und lädt mit vielen Bars und Restaurants zu gemütlichen Abenden ein. Die Freiwilligen sind auch zu einer Rundfahrt durch die Hauptstadt Bangkok eingeladen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18
  • Sprachkenntnisse: gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Anpassungsvermögen, Unvoreingenommenheit

Programmdetails:

  • Ort: Surin
  • Programmdauer: 2 - 8 Wochen, auf Anfrage verlängerbar
  • Programmstart: jeden 1. und 3. Freitag im Monat
  • Orientierung: 2 Orientierungstage in Bangkok mit Stadttour
  • Arbeitsinhalte: mit Kindern spielen und singen, ihnen evtl. Englisch beibringen, einfache Reparaturen, Dekorationen oder die Installation kleiner Gartenanlagen ausführen
  • Arbeitsintensität: i.d.R. Mo - Fr jeweils 5 - 6 Std./Tag; ggf. auch samstags
  • Unterkunft und Verpflegung: in einem Hotel mit Selbstverpflegung

Preis ab 540 €

Inklusive Leistungen

  • Transfers
  • Unterkunft
  • 2 Orientierungstage
  • Infopaket vorab
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Transfer zum Flughafen
  • Verpflegung
  • Visumkosten
  • Impfungen
  • Reiseversicherung



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Volunteering Solutions angeboten. Volunteering Solutions ist eine Vermittlungsagentur im Ausland

You can contact the organisation regarding this program through following contact form. Please enter your inquiry in English!


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten