Unterricht an einer Montessori Schule in Stone Town, Sansibar

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



In Bububu, einem Vorort von Sansibar Stadt befindet sich die Montessori Schule, die aus Kindergarten, Grundschule und seit 2007 auch einem Waisenhaus besteht. Die Direktorin Suzanna nimmt momentan insgesamt 80 Schüler im Kindergarten und Grundschule auf. Ein Viertel der Kinder lebt fest im Waisenhaus. Diese nimmt nicht nur Kinder auf, die ihre Eltern verloren haben, sondern auch Kinder, deren Eltern sich eine Ausbildung nicht leisten können.

Die Kinder sind sowohl christlich, als auch muslimisch.

Da die Einrichtung auf permanente Hilfe von Freiwilligen angewiesen ist, gliedern sich die Aufgaben wie folgt: administrative Aufgaben, Unterricht im Kindergarten, Lehrer für die Grundschule, im Waisenhaus und Küchenpersonal. Um deine Qualifikationen effektiv zu nutzen wird vor Beginn mit dir gemeinsam ein Plan erstellt.

Alltag außerhalb des Freiwilligenarbeit-Projekts

Du wohnst mit anderen Freiwilligen in einem Volunteerhaus in Stone Town untergebracht. Es verfügt über eine Gemeinschaftsküche mit Hausdame, die dir das Frühstück zubereitet. Das Haus wird jeden Abend von 18 Uhr bis morgens Uhr von Security Personal betreut. Von hier fährst du mit dem lokalen Daladala (Kleinbus) zum Projekt.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: ab 18 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Grundwissen Englisch
  • Praktische Erfahrung: keine

Programmdetails:

  • Ort: Stone Town, Sansibar
  • Programmdauer: ab 2 Wochen
  • Programmstart: flexibel
  • Orientierung: Orientierungsprogramm vor Ort
  • Arbeitsinhalte: je nach Qualifikation und Vorlieben administrative Aufgaben, unterstützende Tätigkeiten in der Erziehung, Lehrer in der Grundschule, Pflege und Erziehung im Waisenhaus, in der Küche helfen
  • Arbeitsintensität: 3-4 Std./Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: Wohngemeinsschaft, Vollpension

Preis 1220 €

Inklusive Leistungen

  • Vermittlung in ein Projekt
  • Kleine Spende an das Projekt
  • Abholung vom Flughafen/Seaport Sansibar zum Volunteerhaus und Rücktransport
  • Unterkunft im Volunteerhaus in Stone Zown
  • Frühstück und Abendessen
  • Orientierung und Stadttour mit geschulten Tourguide
  • Beratung und Hilfe durch die deutsch-, englisch- und kiswahelisprachigen Betreuer vor Ort
  • Beratung bei sämtlichen Reiseplanungen
  • 10 % Rabatt auf verschiedene Tour-Aktivitäten
  • Cooking Lesson (einheimische Küche) alle 4 Wochen
  • 24 h Erreichbarkeit
  • Teilnahmezertifikat

Exklusive Leistungen

  • Flug
  • Hotel, Flughafen-Abholung, Fahrt zum Seaport, Fährenticket
  • Visum
  • Mittagessen im Volunteerhaus
  • Persönliche Ausgaben
  • Transport zum Projekt vor Ort



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von Studentsgoabroad angeboten. Studentsgoabroad ist eine Vermittlungsagentur im Inland


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten