Kombiprogramm: Englischsprachige Touristenführungen geben plus Sprachkurs in Peru

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



Das beliebteste peruanische Ziel für Touristen ist die gut erhaltene Ruinenstadt Machu Picchu, die in 2360 Metern Höhe auf einem Berggipfel in den Anden besichtigt werden kann. Überlieferungen zufolge ließ ein Herrscher der Inkas sie vor Hunderten von Jahren erbauen. Peru hat aber noch viel mehr zu bieten. Lohnenswert ist z.B. auch ein Besuch der historischen Altstadt Limas oder ein Ausflug zum Titicaca-See.

Viele Menschen leben in Peru vom Tourismus. Nicht nur organisierte und begleitete Ausflüge und Besichtigungstouren stellen eine wichtige Einnahmequelle dar. Auch Museen oder kulturelle Zentren profitieren vom Interesse der ausländischen Besucher. Bei manchen dieser Einrichtungen fehlt es jedoch an Englisch sprechenden Mitarbeitern. Indem du z.B. ehrenamtlich im Museum oder als Reiseleiter Führungen auf Englisch gibst, kannst du diese Lücke im System schließen.

Da du zumindest für die Kommunikation mit deinen Kollegen gute Spanischkenntnisse brauchst, gehört ein Spanischkurs zu deinem freiwilligen Einsatz. Falls du schon Vorkenntnisse hast, genügt evtl. ein einwöchiger Kurs, mit dem du dein Spanisch auffrischst. Ansonsten besuchst du einen mindestens vierwöchigen Kurs in der Stadt Cusco, bevor du mit der Freiwilligenarbeit beginnst.Der Machu Picchu befindet sich von Cusco aus in erreichbarer Nähe, sodass du in deiner Freizeit einen Ausflug dorthin machen kannst.

Falls du lieber das ursprüngliche Peru kennenlernen möchtest, besteht die Möglichkeit,  den Spanischkurs in einer der Niederlassungen der Sprachschule zu absolvieren. Diese befinden sich im Tal der Inka und im Tambopata Nationalpark.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: nur beim 5-Wochen-Programm notwendig
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Selbstständigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Anpassungsvermögen

Programmdetails:

  • Programmdauer: ab 5 Wochen, Verlängerung auf max. 6 Monate möglich
  • Programmstart: i.d.R. jeden Samstag; während der Ferienzeit von Dezember bis Februar/März und Juli bis April sind einige Projekte geschlossen, aber alternative Platzierungen möglich
  • Programmwahl: 5-Wochen-Programm mit 4 Wochen Freiwilligenarbeit und 1 Woche Sprachkurs oder 8-Wochen-Programm mit 4 Wochen Freiwilligenarbeit und 4 Wochen Sprachkurs
  • Arbeitsinhalte: Mitarbeit im Reisebüro, kulturellen Zentrum oder Museum, Führungen auf Englisch, ggf. administrative Aufgaben
  • Arbeitsintensität: Arbeitszeiten i.d.R. 5 Tage/Woche (Mo-Fr) mit 4-5 Std./Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: im Projekt mit Halbpension

Integrierter Sprachkurs:

  • Ort: wahlweise Cusco, Tambopata Nationalpark oder heiliges Tal der Inka
  • Kurslänge: ab 1 Woche (mit Vorkenntnissen)
  • Unterkunft und Verpflegung: wahlweise in Gastfamilie oder im Studentenwohnheim mit Halbpension
  • Unterricht: 20 Std./Woche mit 4 Std./Tag
  • Kursgröße: max. 7 Teilnehmer pro Kurs
  • Kursmaterial: wird gestellt
  • Aktivitäten: Besichtigung Cusco, Ausflüge in die Umgebung, Salsa- und Kochkurs

Preis ab 1.180 €

Inklusive Leistungen

  • Transfers von den Flughäfen
  • Inlandsflug Lima - Cusco
  • Unterkunft
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infohandbuch
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Spanischkurs inkl. Unterrichtsmaterial
  • Verpflegung
  • Diverse Freizeitaktivitäten
  • Teilnahmezertifikat
  • Sonstiges: Vergünstigungskarte etc.

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Ggf. Rückflug nach Lima
  • Ggf. Transfer zum Flughafen
  • Transfers zum/vom Projektort
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten