Kinderbetreuung in Kinderheimen und Zufluchtsorten für Straßenkinder in Cusco, Peru

Bilder
Erfahrungsberichte

Derzeit leider keine Erfahrungsberichte verfügbar.
Erfahrungsbericht schreiben und 20€ verdienen



In sogenannten Entwicklungsländern wie Peru ist die Kinderzahl pro Familie meist wesentlich höher als bei uns. Viele Kinder zu bekommen ist die einzige Form von Altersvorsorge, die manche Peruaner haben. Leider kann es jedoch passieren, dass die Eltern nicht alle ihre Kinder versorgen können. Dann werden die Kinder zum Arbeiten geschickt, anstatt in die Schule. Im schlimmsten Fall müssen sie die Familie verlassen und schlagen sich ganz alleine als Straßenkinder durch. Manche der Straßenkinder Cuscos sind in diese schlimme Situation geraten, weil sie Waisen sind. Ohne Schulbildung haben diese Kinder keinerlei Chance auf eine bessere Zukunft. Nicht wenige rutschen in die Prostitution ab oder werden kriminell.

Manche der Waisenkinder können in einem Kinderheim aufgenommen werden. Dort werden dringend freiwillige Helfer gesucht. In einem Hilfsprojekt bekommen die Straßenkinder erst einmal etwas zu essen. Dann können sie beim Spielen oder Basteln, zumindest für eine Weile, einfach wieder unbeschwerte Kinder sein. Indem du sie unterrichtest, öffnest du ihnen zudem die Türe zu einer besseren Zukunft.

Nicht nur die Platzierung in einem solchen Projekt ist Teil dieses Programms, ein Spanischkurs gehört ebenfalls dazu. Dieser findet ebenfalls in Cusco statt oder - gegen einen kleinen Aufpreis - im Tambopata Nationalpark oder im heiligen Tal der Inkas. Die Organisation von Ausflügen in die Umgebung oder Stadtbesichtigungen durch die Sprachschule ist dagegen im Preis inbegriffen.

Fakten

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: nur beim 5-Wochen-Programm notwendig
  • Praktische Erfahrung: nicht notwendig
  • Sonstiges: Selbstständigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Anpassungsvermögen; polizeiliches Führungszeugnis

Programmdetails:

  • Programmdauer: ab 5 Wochen, Verlängerung auf max. 6 Monate möglich
  • Programmstart: i.d.R. jeden Samstag; während der Ferienzeit von Dezember bis Februar/März und Juli bis April sind einige Projekte geschlossen, aber alternative Platzierungen möglich
  • Programmwahl: 5-Wochen-Programm mit 4 Wochen Freiwilligenarbeit und 1 Woche Sprachkurs oder 8-Wochen-Programm mit 4 Wochen Freiwilligenarbeit und 4 Wochen Sprachkurs
  • Arbeitsinhalte: Arbeiten im Kinderheim oder an einem Zufluchtsort für Strassenkinder, kochen und Essen austeilen, mit den Kinder basteln und spielen, unterrichten
  • Arbeitsintensität: Arbeitszeiten i.d.R. 5 Tage/Woche (Mo-Fr) mit 5 Std./Tag
  • Unterkunft und Verpflegung: im Doppelzimmer in Studenten-WG mit Halbpension

Integrierter Sprachkurs:

  • Ort: wahlweise Cusco, Tambopata Nationalpark oder heiliges Tal der Inka
  • Kurslänge: ab 1 Woche
  • Unterkunft und Verpflegung: wahlweise in Gastfamilie oder im Studentenwohnheim mit Halbpension
  • Unterricht: 20 Std./Woche mit 4 Std./Tag
  • Kursgröße: max. 7 Teilnehmer pro Kurs
  • Kursmaterial: wird gestellt
  • Aktivitäten: Besichtigung Cusco, Ausflüge in die Umgebung, Salsa- und Kochkurs

Preis 1.340 €

Inklusive Leistungen

  • Transfers von den Flughäfen
  • Inlandsflug nach Cusco
  • Unterkunft
  • Orientierungsveranstaltung
  • Infohandbuch
  • Betreuung inkl. 24h-Notrufnummer
  • Spanischkurs inkl. Unterrichtsmaterial
  • Verpflegung
  • Diverse Freizeitaktivitäten
  • Teilnahmezertifikat
  • Sonstiges: Vergünstigungskarte etc.

Exklusive Leistungen

  • Flüge
  • Ggf. Inlandsflug nach Cusco
  • Ggf. Transfer zum Flughafen
  • Transfers zum/vom Projektort
  • Polizeiliches Führungszeugnis (ca. 13 €)
  • Impfungen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben



Interesse an mehr Informationen

i

Dieses Programm wird von TravelWorks angeboten. TravelWorks ist ein Reiseveranstalter im Inland

Über das nachfolgende Formular kannst du Kontakt zur Agentur bzgl. dieses Angebots aufnehmen.


20€ für deine Erfahrungen

Hast du Erfahrungen im Ausland mit dem ein oder anderen Programm der Anbieter bzw. Agenturen auf unser Homepage gemacht? Dann helfe anderen und verdiene dafür noch 20 Euro!

Ideale Kreditkarte fürs Ausland

Top Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung


Copyright © 2018

Projekt zur Motivation von internationalen Bildungsaufenthalten